Depotwechsel - Wertpapierumbuchung ohne realisierte Gewinne ?

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
PeterH
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 1
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 11:35
Lexware-Software: Finanzmanager 2020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Depotwechsel - Wertpapierumbuchung ohne realisierte Gewinne ?

Beitrag von PeterH » Fr 8. Nov 2019, 11:43

Ich möchte eine Wertpapierumbuchung auf ein anderes Depot (ebenfalls in meinem Namen) machen. Wenn ich die angebotene Funktion Wertpapierumbuchung verwende, werden realisierte Gewinne bzw. Verluste ausgewiesen. Wie kann ich das vermeiden? Steuerlich fallen die in diesem Fall ja auch nicht an.
In der Hilfefunktion wird darauf nicht eingegangen, allerdings steht dort, dass man den Schlusskurs in der Buchung ändern soll, wenn der frühere Anschaffungszeitpunkt berücksichtigt werden soll. Nur finde ich nirgends ein Feld "Schlusskurs".
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Danke

Antworten
Forum unterstützen