Die Zukunft von Lexware auf Windows 7-Systemen

Hier ist Platz für allgemeine Anfragen zu den Lexware Programmen, welche sich z.B. nicht auf einen spezifischen Bereich wie Rechnungswesen, Personalwesen, Auftragswesen etc. beziehen. (z.B. Fragen zu Datensicherung, Benutzerechte etc.)

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
gecko_itk
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 3
Registriert: So 10. Sep 2017, 02:03
Lexware-Software: die meisten (aber nicht selbst, ich supporte nur)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Die Zukunft von Lexware auf Windows 7-Systemen

Beitrag von gecko_itk » Fr 25. Okt 2019, 08:28

Hallo zusammen,

weiß jemand genaueres wie die Unterstützung von Windows 7 bei Lexware aussieht?

Die Frage stelle ich mir, da damals Lexware die Unterstützung von Windows Vista einstellte, sogar noch ein paar Wochen bevor Microsoft dessen Support eingestellt hat. Und da Microsoft nun in wenigen Wochen den regulären Support von Windows 7 einstellt, wäre es nicht völlig aus der Luft gegriffen, wenn Lexware erneut ähnlich handeln würde. Gleichzeitig aber, ist Windows 7 in Verbreitung und Akzeptanz nicht mit Vista gleichzusetzen, so dass ein solcher Schritt wohl weniger nahe liegt, als eben damals (und bei Vista hatte das auch technische Hintergründe mit dem Lexware-Update-Service und den bei Vista verfügbaren Verschlüsselungen).

Meine Frage gilt ausschliesslich den Systemanforderungen der jetzt anstehenden Lexware-Versionen (und dort insbesondere der Warenwirtschaft Pro und dem Buchhalter), und nicht ob es generell empfehlenswert/ fragwürdig/ fahrlässig ist, Windows 7 über das Microsoft Supportende hinaus zu nutzen.

Danke vorab!

Online
Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7659
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 669 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft von Lexware auf Windows 7-Systemen

Beitrag von Steve Rückwardt » Fr 25. Okt 2019, 09:04

Hallo gecko_itk,
gecko_itk hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 08:28
weiß jemand genaueres wie die Unterstützung von Windows 7 bei Lexware aussieht?
die v2020 werden ohne Beanstandungen installierbar sein bei Win7 Systemen und auch den ebenfalls betroffenen Server-Systemen. Es wird einen Hinweis bei der Installation geben, selbige kann jedoch durchgeführt werden.

Nach aktuellem Stand wird dies auch für unterjährige Aktualisierungen gelten. Wie konkret mit v2021 verfahren wird, bleibt abzuwarten. Lexware hat aber angekündigt, dass man den Support für Win7 abkündigen wird, wenn es bei MS ausläuft. Also ruhige Kugel schieben würde ich mit einem Win7 oder betroffenen Serversystem eher nicht. :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Steve Rückwardt für den Beitrag:
gecko_itk
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2020 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Antworten
Forum unterstützen