Commerzbank Umsatzabruf

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

ukro
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Di 28. Mai 2019, 20:35
Lexware-Software: Finanzmanager 2019 + 2020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Commerzbank Umsatzabruf

Beitrag von ukro » Di 1. Okt 2019, 16:25

Hallo,
auch heute, 01.10.19 funktioniert kein Umsatzabruf der Commerzbank, Synchronisation funktioniert nicht.
Werde an die kostenpflichtige Hotline verwiesen.
Wer hat hier ein Lösung, es nervt gewaltig. Bei comdirect funktioniert es von Anfang an problemlos.

DiWe
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 14:15
Lexware-Software: Finanzmanager 2020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Commerzbank Umsatzabruf

Beitrag von DiWe » Di 1. Okt 2019, 19:54

Hier eine Lösung aus einem anderen Forum, so hat es bei mir funktioniert (außerdem vorher probieren, ob der Zugang im Internet möglich ist, bei mir war die PhotoTAN gesperrt (Hotline wusste auch nicht warum!!!))

"Ich nutze Finanzmanager Deluxe Version 2020; Version 27.12.0.139 Banking modul 19; ddbac Version 5.7.60.0
Hallo Alle,
nach dem Update auf das neue Banking Modul 19 und die Version 5.7.60.0 von DDBAC konnte ich nun das Konto der Commerzbank synchronisieren und abholen.
Wenn ich ganz ehrlich bin, hätte es aber evtl. auch schon vorher funktionieren können. Denn Fakt ist, dass ich die Reihenfolge was man was tut erst jetzt begriffen habe. Ich könnte mir vorstellen, dass auch andere Personen evtl. die falsche Reihenfolge von Aktionen durchgeführt haben, denn ich konnte nirgends die richtige Reihenfolge nachlesen (vielleicht habe ich sie aber auch nur nicht gefunden!).
Für alle beschreibe ich einmal was ich getan habe:
1. Konto bearbeiten
2. Button "Zugangsart ändern"
3. Meldung dass Onlinebanking auf "Offline" zurückgesetzt wird bestätigen
4. Auf unterstütztes Bankingverfahren "Webbanking" ändern (Dropdownliste in der Mitte des Fensters)
5. Teilnehmernummer der Bank eingeben und "weiter" drücken
6. und nochmals "weiter" drücken
7. Dann erfolgt die Synchronisierung. Es sollte jetzt die Meldung in dem kleinen Fenster kommen" Prüfung erfolgreich" und "Klicken sie bitte auf weiter".
8. Der Aufforderung folgen und auf "Weiter" drücken
9. Als Zugangsart PIN/TAN 8incl. zwei.Schritt-TAN) auswählen ; ist normalerweise vorausgewählt und auf "weiter" klicken
10. Jetzt ist die PIN zu der Bankenkontakt gefragt. Diese bitte in das Feld eingeben und unten rechts dann auf "weiter" klicken
11. Nun beginnt die Synchronisierung des Kontaktes. In dem Fenster erscheint: "Kontakt wird synchrionisiert. Bitte Warten..."
12. Gelichzeitig bekommt man in der Commerzbank BankingApp einen Mitteilung bzgl. eines Auftrages.
13. Nun muss man in der BankingApp diesen Auftrag bestätigen. Das war der Schritt, den ich vorher nicht begriffen hatte! Wenn man diese Bestätigung in der BankingApp nicht durchführt, solange die Synchronisation läuft, kommt es zu der bisher weiter oben beschriebenen Fehlermeldung.
14. Nun geht die Synchronisierung in dem Finanzmanager weiter. Es erscheint "Synchronisierung erfolgreich abgeschlossen. und "Klicken Sie bitte auf weiter"
15. Nun geht ein kleines Fenster auf in dem steht "Kontakt wurde erfolgreich erstellt" und "Kontalkt wurde erfolgreich gespeichert". Das Fensterrr muss man mit dem klicken auf "OK" bestätigen
16. Im nächsten Fenster werden dann die bei der Bank onlinefähigen Konten angezeigt. Das gewünschte Konto sollte sich dabei befinden. (Wenn nicht, Sorry? Dann weiß isch nicht was schief gelaufen ist)
17. In diesem Fenster jetzt auch unten rechts auf "weiter" klicken
18. Im darauffolgenden Fenster wird nun 900 photoTAN als TAN Verfahren angezeigt. Bitte in diesem Fenster ebenfalls rechts unten auf "weiter" klicken (ich habe hier nichts verändert!)
19. Das darauffolgende Fenster zeigt noch ein paar Informationen zu dem Konto an und man kann noch bestimmte Features (z.B. "MwSt Konto mitführen") auswählen. Das muss jeder nach seienn Bedürfnissen machen.
20. Als letztes unten rechts auf "speichern" klicken und der Vorgnag ist fast abgeschlossen, denn jetzt folgt noch die Frage im nächsten fenster, "Wollen sie jetzt online gehen, um alle verfügbaren Datenbestände abzurufen?". diese Frage kann man nach seine eigenen Bedürfnissen beantworten (JA" odetr "NEIN").
Das wars.
Danach konnte ich alle Daten abrufen. Etwas lästig ist, dass man anscheinend jedesmal den Auftrag in der Commerzbank BankingApp bestätigen muss, wenn man etwas abruft. Aber das ist halt wohl der Preis für sicherere Kommunikation mit der Bank.

Während ich hier die Schritt für Schritt Anleitung geschrieben habe, habe ich das Verfahren ein 2. Mal durchlaufen und es hat wieder funktioniert!
Es ist also wiederholbar und kein Einzel-/Zufall!

Allen anderen viel Erfolg mit der Einrichtung!"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DiWe für den Beitrag:
Molau

tomtomclub
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 13:40
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Commerzbank Umsatzabruf

Beitrag von tomtomclub » Do 10. Okt 2019, 21:16

Da FM 18 für Commerzbank nicht funktioniert, habe ich mir heute die Downloadversion FM 20 gekauft.
Nach der Übernahme der Daten funktioniert die Synchronisierung der Konten nicht. Grund: Fehler bei allen drei Sicherheitsverfahren:
900 Photo Tan - Fehler Manifestdefinition
901 Mobile Tan - technischer Fehler, wenden sie sich an den support
902 Photo Push Tan - Sytemabsturz „FM funktioniert nicht mehr

Bitte um dringenden Support, bin seit 4 Wochen ohne Finanzsoftware.

Danke

Molau
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 17:17
Lexware-Software: Finanzmanager Deluxe 2020
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Commerzbank Umsatzabruf

Beitrag von Molau » Fr 11. Okt 2019, 20:37

Danke, mit der Beschreibung von DiWe - und Photo Tan Verfahren hat das Umsätze abholen jetzt geklappt.
Ich habe den Finanzmanager inzwischen auch auf dem Computer installiert, mit dem ich normalerweise nur ins Internet gehe, Emails empfange etc - Buchführungen und Bankzugänge sind auf einem extra Computer. Erstaunlicherweise funktioniert mit dem neu installierten Programm auf dem Allgemeinrechner der alte Key von 2012, Kontoumsätze werden von den einzelnen Konten gesamt abgerufen und es ist keine Photo Tan erforderlich.

Auf dem Buchführungsrechner - DDBAC.NIet.Dil. 5.7.65.0 - macht das Programm Bankzugang und alles mit dem alten Key einwandwandfrei , behauptet dann aber, es könne keine Umsätze abholen, das Konto sei nicht eingerichtet.NACH der Synchronisierung wohlgemerkt.
Mit der Anleitung von DiWe ruft das Programm Kontoumsätze ab, schmeißt aber alle Buchführungen durcheinander und übernimmt auch nicht die Namen der Konten.

Wie ich jetzt die alte Ordnung - verschiedene Buchführungen (Haus,Privat,Geschäft) mit bei der Bank verknüpften Konten - wieder herstellen kann muss ich ausprobieren.

Ob ich auf dem Allgemeinrechner die gespeicherten Buchführungen öffne oder Quicken 2019 oder 2018 kaufe und installiere weiss ich noch nicht. Jedenfalls hat mich dieser Kram bis jetzt schon erheblich Zeit und Nerven gekostet. Alternativ bleibt mir ja noch die Möglichkeit, so ein Kartenlesegerät und die Karte zu kaufen und auszuprobieren.
Weitere Versuche - jetzt auch auf dem anderen Rechner - eine neue Schlüsseldatei zu erzeugen und dann irgendwo zu finden, wo sie als Ini Brief gespeichert sein sollte blieben übrigens weiterhin ergebnislos. Deswegen war ich sehr froh, dass die Bank die alte Schlüsseldatei wieder freigeschaltet hat. Die Hashwerte der Schlüsseldatei sind offenbar an die Programmlizenz gebunden, da kommen, egal auf welchem Rechner ich so einen Schlüssel erzeugen möchte, immer die selben Zahlen - die ich dann halt fotografiert und ausgedruckt habe.

Robert Kurz
Spezialist Finanzmanager
Beiträge: 288
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 16:11
Lexware-Software: FinanzManager
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Commerzbank Umsatzabruf

Beitrag von Robert Kurz » Fr 11. Okt 2019, 20:46

Molau hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 20:37
Auf dem Buchführungsrechner - DDBAC.NIet.Dil. 5.7.65.0 - macht das Programm Bankzugang und alles mit dem alten Key einwandwandfrei , behauptet dann aber, es könne keine Umsätze abholen, das Konto sei nicht eingerichtet.NACH der Synchronisierung wohlgemerkt.
Bitte prüfen, ob in der Währungstabelle der Euro den ISO-Code EUR hat (STRG-O).....

Antworten
Forum unterstützen