Import von Lohndaten

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
Holger2
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 1
Registriert: Fr 15. Mär 2019, 17:15
Lexware-Software: Buchhalter und Lohn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Import von Lohndaten

Beitrag von Holger2 » Fr 15. Mär 2019, 20:34

Hallo,
ich habe folgendes Problem: ich importiere die Lohndaten aus Lexware L u G in den Buchhalter. Das klappte bisher gut. Jetzt musste ich die Lohndaten von Minijobs importieren und bekam folgende Fehlermeldung "die Splitbuchung enthält weniger als zwei Teileinträge". Bei den entsprechenden Buchungen fehlte entweder die Soll- oder die Haben-Buchung. Ich habe die fehlenden Konten nachgetagen, aber die Fehlermeldung bleibt bestehen. Bebucht habe ich 1605 gegen 1604 und 4112 gegen 1605. In der Hoffnung auf Hilfe, Holger

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7207
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 593 Mal
Danksagung erhalten: 648 Mal
Kontaktdaten:

Re: Import von Lohndaten

Beitrag von Steve Rückwardt » Do 4. Apr 2019, 08:37

Hallo Holger,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Holger2 hat geschrieben:Splitbuchung enthält weniger als zwei Teileinträge
Diese Meldung kommt dann, wenn in lohn+gehalt nicht alle Konten bei den Lohnarten hinterlegt sind und diese ggf. beim Import im Importassistenten erst ergänzt werden.

Bitte die Importdatei öffnen (im Editor z.B.) und die fehlenden Konten ergänzen. Die Datei dann wieder als txt-Datei speichern und anschliessend die Import erneut versuchen. Klappt es nun?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2020 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Antworten
Forum unterstützen