Dakota enthält "korrupte" Daten

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Vogelsgesang
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 1
Registriert: So 13. Jan 2019, 05:01
Lexware-Software: Lohn+Gehalt Prof.

Dakota enthält "korrupte" Daten

Beitragvon Vogelsgesang » So 13. Jan 2019, 05:05

Hallo zusammen,

ich habe seit dem Update 2019 im Dezember das Problem, dass Dakota laufend korrupte Daten enthält. Auch nach dem Update Januar ist das heute so.
Die konfig.ini ist plötzlich nahezu leer, die zert.ini genauso.
Zum Teil stürzt dakota dann so schwer ab, dass der ganze Rechner einfriert.

Nur eine komplette Deinstallation und Reinstallation mit Rücksicherung helfen dann. Ich bin am verzweifeln.

Ich arbeite seit Ewigkeiten mit Lexware und Dakota. Sowas hatte ich noch nie.

Viele Grüße

Guntram
Zuletzt geändert von Steve Rückwardt am So 13. Jan 2019, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema von anderem Thread abgetrennt und Betreff geändert

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 7034
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 580 Mal
Danke erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dakota enthält "korrupte" Daten

Beitragvon Steve Rückwardt » So 13. Jan 2019, 20:26

Hallo Guntram,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Die konfig.ini ist plötzlich nahezu leer, die zert.ini genauso.
Zum Teil stürzt dakota dann so schwer ab, dass der ganze Rechner einfriert.

Nur eine komplette Deinstallation und Reinstallation mit Rücksicherung helfen dann.
Nutzt Du auf dem PC sowas wie ccCleaner, Tuning-Tools etc.?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2019 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Forum unterstützen