Forum unterstützen

Windows 10 & Festplatte defekt (= neuer PC): Wie bekomme ich die alten Daten in das neu installierte Buchhalter Plus?

Hier ist Platz für allgemeine Anfragen zu den Lexware Programmen, welche sich z.B. nicht auf einen spezifischen Bereich wie Rechnungswesen, Personalwesen, Auftragswesen etc. beziehen. (z.B. Fragen zu Datensicherung, Benutzerechte etc.)

Moderator: Steve Rückwardt

hendela
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:47
Lexware-Software: Buchhaltung Plus

Windows 10 & Festplatte defekt (= neuer PC): Wie bekomme ich die alten Daten in das neu installierte Buchhalter Plus?

Beitragvon hendela » Sa 15. Sep 2018, 22:43

Hallo Forum,

hiermit bitte ich um Eure Hilfe: Leider hat sich erst Windows 10 irreparabel aufgehängt und dann die Festplatte meines Rechnern abschiedet (defekt), so dass ich mir einen neuen PC kaufen und Windows und Buchhalter Plus neu installieren musste. Daher konnte ich leider auch keine Sicherungskopie mehr von der alten Daten von Lexware Buchhalter Plus für einen Rechnerwechsel erstellen, aber die Daten der Festplatte ließen sich sichern (siehe beigefügter Screenshoot der von der alten Festplatte gesicherten Lexware-Daten). Nun habe ich auf dem neuen PC die Lexwaresoftware neu installiert, nur wo liegen die alten Buchhaltungsdaten und wie kann ich sie in die neu installierte Lexware Software einspielen? Besten Dank und Gruss Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 697
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 4 Mal
Danke erhalten: 152 Mal

Re: Windows 10 & Festplatte defekt (= neuer PC): Wie bekomme ich die alten Daten in das neu installierte Buchhalter Plus

Beitragvon Ecrivain » So 16. Sep 2018, 19:00

Du hast doch hoffentlich eine Datensicherung auf einem externen Medium gemacht? Wenn nicht, sieht es schlecht aus - wenn aus der Festplatte nicht noch etwas herausgelesen werden kann (es gibt spezielle Tools hierfür), hast du möglicherweise ein Problem.
Freundliche Grüße Ecrivain

hendela
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:47
Lexware-Software: Buchhaltung Plus

Re: Windows 10 & Festplatte defekt (= neuer PC): Wie bekomme ich die alten Daten in das neu installierte Buchhalter Plus

Beitragvon hendela » So 16. Sep 2018, 19:52

Hallo Ecrivain, danke, ich habe die Lexware-Daten des alten PCs auslesen und auf meinen neuen PC überspielen können. Allerdings konnte ich aufgrund des PC-Defektes eine sogenannte Sicherungsdatei (im ZIP-Format) für einen Rechnerwechsel - so wie von Lexware vorgesehen - nicht mehr erstellen. In den beigefügten Pdfs ist zu sehen, welche Daten und Verzeichnisse ich von Lexware Buchhalter Plus habe sichern können. Nur stellt sich die Frage, in welchem Verzeichnis und in welchem Format die relevanten Buchhaltungsdaten gespeichert sind und wie ich sie in die neu installierte Buchhaltungs-SW auf dem neuen Rechner hochladen kann. Besten Dank und Gruss, Andreas

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6433
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 530 Mal
Danke erhalten: 586 Mal
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 & Festplatte defekt (= neuer PC): Wie bekomme ich die alten Daten in das neu installierte Buchhalter Plus

Beitragvon Steve Rückwardt » Mo 17. Sep 2018, 09:50

Hallo Andreas,

herzlich Willkommen in der Community. :)
In den beigefügten Pdfs ist zu sehen, welche Daten und Verzeichnisse ich von Lexware Buchhalter Plus habe sichern können.
Das hilft leider nur bedingt, da es unterschiedliche "Lexware" Ordner gibt und aus dem PDF nicht ersichtlich ist, welche genau dies sind bzw. wo diese auf dem Ursprungssystem lagen.
Allerdings konnte ich aufgrund des PC-Defektes eine sogenannte Sicherungsdatei (im ZIP-Format) für einen Rechnerwechsel - so wie von Lexware vorgesehen - nicht mehr erstellen.
Datensicherungen erstellt man ja nicht nur bei einem Rechnerwechsel sondern für gewöhnlich regelmässig im laufenden Nutzungsbetrieb. Hast Du dies gemacht?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

hendela
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:47
Lexware-Software: Buchhaltung Plus

Re: Windows 10 & Festplatte defekt (= neuer PC): Wie bekomme ich die alten Daten in das neu installierte Buchhalter Plus

Beitragvon hendela » Mi 19. Sep 2018, 18:21

Hallo Steve,

vielen Dank für die Hinweise und Nachfragen: Wenn es eine zugängliche Sicherungsdatei gibt, ist das alles kein Problem. Nun hatte das Buchhaltungssystem bei einem früheren Up-Date, automatisch eine Sicherungsdatei im ZIP-Format (die allerdings als solche nicht besonders gekennzeichnet war) in einem Lexware-Ordner abgelegt (siehe PDF oben). Da ich die Daten auf meiner Festplatte habe sichern (auslesen) können, liessen sich diese Daten (mit einem geringen Datenverlust) in die neu installierte Buchhaltungs-SW einspielen.

Der Hinweis IMMER zeitnah Sicherungsdateien zu erzeugen und diese EXTERN abzuspeichern, ist strikt umzusetzen. Auch wenn die Festplatte nach einem Rechner-Crash weiterhin voll auslesbar ist, sind die Buchhaltungsdaten aufgrund des Verlustes der Lexware SW-Applikation auf dem Rechner leider (auch) unwiderruflich verloren :shock: . Beste Grüße Andreas


Zurück zu „allgemeine Fragen zu den Lexware Programmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste