Lexoffice Amazon Zahlungen buchen

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware SaaS Lösung lexoffice.

Moderator: Steve Rückwardt

Lenz
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Okt 2019, 11:05
Lexware-Software: Lexoffice
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lexoffice Amazon Zahlungen buchen

Beitrag von Lenz » Mo 28. Okt 2019, 11:10

Hallo,

Mir bereitet das ganze auch üble Kopfschmerzen. Das Problem an der Methode von "hfamazon" ist ja folgendes:
Die Überweisungen durch Amazon erfolgen im 14-Tage-Zyklus auch über die Monatsgrenze hinweg. Das erschwert natürlich die Zuordnung der Belege, beziehungsweise macht dies unmöglich. Ich kann zwar die Umsätze durch einzelne durch mich erstellte Rechnungen (Billbee) zuordnen, aber die Gebühren nicht, da diese exakt vom 1 bis zum letzten Tag des Monats aufgelistet werden. Also komme dadurch nicht auf 0 Euro.

Hat da jemand noch eine Idee dazu? Sollte man die Transaktionen durch Amazon schlichtweg ignorieren?

Vielen Dank,
Lenz :roll:

Empula
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 11:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lexoffice Amazon Zahlungen buchen

Beitrag von Empula » Di 3. Dez 2019, 15:54

Jurkonia hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 21:09
Ich habe Idee wie man dieses Problem angehen könnte)
Mein Vorschlag für Leidensgenossen:
ein zusätzliches Konto einrichten, ohne Onlineanbindung. Dieses für die Amazon Abwicklung nutzen.
Was spricht dagegen?
An sich hört sich das sehr sinnvoll an. Und man kann dann auch die Gebühren abbuchen und hätte keine Probleme mit dem blöden 2 Wochen Abrechnungszeitraum. Aber ist das im Hinblick auf ordnungsgemäße Buchhaltung korrekt. Wie würde das auf den Kontenübersichten aussehen. Amazon ist ja kein Girokonto.
Lexoffice Mitarbeiter sagen, dass man Einnahmen Belege und einen selbsterstellten Amazon Gebühren Beleg mit der entsprechenden Bankgutschrift buchen soll. Aber das klappt ja wegen dem blöden Abrechnungszyklus nicht einwandfrei.
Wie macht ihr das eigentlich ?

Antworten
Forum unterstützen