Nach Uptdate 2017 - nicht alle Stapel-Buchungen ins Journal übertragen

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 7123
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 587 Mal
Danke erhalten: 643 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach Uptdate 2017 - nicht alle Stapel-Buchungen ins Journal übertragen

Beitragvon Steve Rückwardt » Mi 4. Jan 2017, 09:30

Hallo Susann,

ein gesundes und frohes neues Jahr für Dich. :)
Beim 1. sieht man eine korrekte Buchung (siehe Steuerfenster keine Steuer). Beim 2. Bild eine falsche Buchung (Steuerfenster USt 19%). Ich habe aber beides auf der gleichen Art und Weise gebucht
Hm, in beiden Fällen erfolgt aber eine Umbuchung der Steuer, wie es ja eigentlich auch sein sollte. Ich kann das leider von hier aus nicht nachvollziehen und denke, es ist besser, wenn sich das mal jemand via Fernwartung mit anschaut. Daher empfehle ich Dir, Dich an die Lexware Hotline zu wenden. Evtl. lässt sich das mit einem Blick auf dem Rechner konkreter prüfen und auch nachvollziehen.

Gib hier bitte Rückmeldung, wie es ausgegangen ist. Vielen Dank.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2019 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Susann
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 4
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 14:20
Lexware-Software: Buchhalter Plus 2017

Re: Nach Uptdate 2017 - nicht alle Stapel-Buchungen ins Journal übertragen

Beitragvon Susann » Do 2. Mär 2017, 12:04

Hallo Steve,

ich wollte nur mal eben kurz eine Rückmeldung geben.

Ich habe Anfang Januar Lexware kontaktiert. Bisher ist keine Klärung erfolgt. Anscheinend handelt es sich bei meinem Problem um einen einmaligen Fall. Laut Servicesupport ist ein Spezialist bereits seit Mitte Januar dabei, dieses Problem zu lösen. Allerdings habe ich bisher noch keinen Anruf von diesem Spezialisten erhalten :?

Erwähnte ich schon, dass auch meine Bilanz (und auch BWA) nicht korrekt ist? Meine Umsätze werden nicht angezeigt bzw. werden nur die Umsätze aus November und Dezember bei der Auswertung berücksichtigt. Ich bin gespannt wie das weiter geht. Noch ist ja etwas Zeit bis der Jahresabschluss fällig ist. Mal schauen, ob sich bis dahin jemand bei mir meldet.

Ich berichte, sobald es etwas Neues gibt.

vogtshof24
Mitglied

Beiträge: 6
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 11:28
Lexware-Software: lexware business plus 2017

Re: Nach Uptdate 2017 - nicht alle Stapel-Buchungen ins Journal übertragen

Beitragvon vogtshof24 » Fr 3. Mär 2017, 11:39

Hallo Susann,

ist Dein Problem gelöst?

Ich habe das Problem, dass Splittbuchungen vom Stapel ins Journal nicht übertragen werden.

Ich bin von Finacial Office plus auf Businessplus 2017 umgestiegen.

Gruß Thomas

Buchhaltungistwichtig
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 2
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 11:46
Lexware-Software: Lexware Professional 2019

Re: Nach Uptdate 2017 - nicht alle Stapel-Buchungen ins Journal übertragen

Beitragvon Buchhaltungistwichtig » Mi 17. Apr 2019, 11:49

Hallo Susann,

ist Dein Problem gelöst?

Ich habe das Problem, dass Splittbuchungen vom Stapel ins Journal nicht übertragen werden.

Ich bin von Finacial Office plus auf Businessplus 2017 umgestiegen.

Gruß Thomas
Hi Thomas, ich habe das Problem jetzt gerade, zwei Jahre später.
Gab es bei dir eine Lösung? Wenn ja, welche?
Danke


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Forum unterstützen