Forum unterstützen

Erwartete Buchungen - werden nicht eingetragen

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

Kde
Mitglied

Beiträge: 6
Registriert: Di 24. Okt 2017, 17:17
Danke gesagt: 1 Mal

Erwartete Buchungen - werden nicht eingetragen

Beitragvon Kde » Di 13. Mär 2018, 23:19

Hallo und guten Tag,

ich hatte in der Forensuche (22 Treffer), fand aber leider keine Lösung für mein Problem; ich hoffe aber, es gibt hier einen Experten, der mir zu einer Lösung verhilft.

In der Kontenübersicht, werden unter dem Kontoblatt der Bank, unter den erwarteten Buchungen, diese korrekt angezeigt. Nur leider werden diese nicht in der Überweisung eingetragen unter Zahlungsverkehr.

Das ging früher mal, aber vielleicht habe ich da beim Finanzmanager 2018, jetzt irgendwo ein Häckchen zu viel oder zu wenig gemacht?
Wäre für Tipps, Hinweise, Lösungen sehr dankbar.

Viele Grüße
Klaus
Viele Grüße
Klaus

Reynard25
Mitglied

Beiträge: 448
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 10:58
Lexware-Software: Quicken / FinanzManager
Danke erhalten: 111 Mal

Re: Erwartete Buchungen - werden nicht eingetragen

Beitragvon Reynard25 » Mi 14. Mär 2018, 10:28

Hallo,
im Zahlungsverkehr werden nur Buchungen (vorgesehene Überweisungen) eingetragen, die unter Erwartete Buchungen in Normalschrift stehen. Die kursiven Prognose-Buchungen werden erst eingetragen, wenn sie zum vorgegebenen Termin auf Normalschrift umgestellt (also "richtige" Buchungen sind) wurden.
Gruß Reinhard

Kde
Mitglied

Beiträge: 6
Registriert: Di 24. Okt 2017, 17:17
Danke gesagt: 1 Mal

Re: Erwartete Buchungen - werden nicht eingetragen

Beitragvon Kde » Mi 14. Mär 2018, 12:00

Hallo und danke für die Antwort.

Ja, das ist ja das komische. Die Buchungen sind in Normschrift und der Termin zur Eintragung ist längst überschritten...
Wenn ich unter Zahlungsverkehr gehe, dann stehen da zwar meine manuellen Einträge zur Überweisung drinne, aber die erwarteten - und inzwischen längst schon überschrittenen - Buchungen nicht.

Das ging früher bei dem Finanzmanager 2017 ohne Probleme. Dann habe ich einmal den Autostart von Windows bereinigt, da waren auch Beiträge vom Finanzmanager drinne und seitdem geht es nicht mehr. Dann kam das Update auf 2018 und ich hatte die Hoffnung, es läuft wieder, aber leider geht es nicht.
Gibt es da vielleicht irgendein ein Häckchen, was dafür zuständig ist?
Viele Grüße
Klaus

Reynard25
Mitglied

Beiträge: 448
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 10:58
Lexware-Software: Quicken / FinanzManager
Danke erhalten: 111 Mal

Re: Erwartete Buchungen - werden nicht eingetragen

Beitragvon Reynard25 » Mi 14. Mär 2018, 12:24

Hallo,
Die Buchungen sind in Normschrift und der Termin zur Eintragung ist längst überschritten...
Wenn ich unter Zahlungsverkehr gehe, dann stehen da zwar meine manuellen Einträge zur Überweisung drinne, aber die erwarteten - und inzwischen längst schon überschrittenen - Buchungen nicht.
Sie haben im Kontoblatt den Vorgang SepaOnl oder TSepaOnl, sind in Normalschrift und stehen nicht im Zahlungsverkehr? Das habe ich noch nicht gehört. Da muss ich erst mal passen.
Das ging früher bei dem Finanzmanager 2017 ohne Probleme. Dann habe ich einmal den Autostart von Windows bereinigt, da waren auch Beiträge vom Finanzmanager drinne und seitdem geht es nicht mehr. Dann kam das Update auf 2018 und ich hatte die Hoffnung, es läuft wieder, aber leider geht es nicht.
Den Zusammenhang verstehe ich nicht. Im Autostart werden die Zahlungserinnerungen angezeigt. Das ist unabhängig davon, ob eine Buchung im Zahlungsverkehr erscheint.
Gruß Reinhard

Kde
Mitglied

Beiträge: 6
Registriert: Di 24. Okt 2017, 17:17
Danke gesagt: 1 Mal

Re: Erwartete Buchungen - werden nicht eingetragen

Beitragvon Kde » Mi 14. Mär 2018, 12:42

Hallo,
Sie haben im Kontoblatt den Vorgang SepaOnl oder TSepaOnl, sind in Normalschrift und stehen nicht im Zahlungsverkehr? Das habe ich noch nicht gehört. Da muss ich erst mal passen.
statt SepaOnl stehen da Nummern.

Ich habe unter dem Kontenblatt Buchungen in Normschrift und in Kursiv. Kursiv sind zukünftige.
Normschrift sollte eingetragen sein, wird aber nicht.
Unter "Vorgang" haben die Normschrifteinträge eine Nummer (1343, 1345...), neben den Kursiven steht als Eintrag "LfdNr", ebenfalls in Kursiv.
Nur bei den manuellen Einträgen steht "SepaOnl" und die werden auch eingetragen.
Im Autostart werden die Zahlungserinnerungen angezeigt. Das ist unabhängig davon, ob eine Buchung im Zahlungsverkehr erscheint.
Das habe ich mir auch so gedacht, wollte es aber erwähnt haben.

Das Problem scheint zu sein, dass die "LfdNr" nicht in "SepaOnl" umgewandelt und daher auch bicht eingetragen wird.
Nur, was läuft da falsch?

Vielleicht weiß ein anderer ja mehr. Bin dankbar für Hinweise.
Viele Grüße
Klaus


Zurück zu „Lexware Finanzmanager“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste