Beitragsnachweise Januar 2019 - Protokoll liegt noch nicht vor

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Lupinchen
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: Do 12. Nov 2015, 20:01
Danke gesagt: 3 Mal

Beitragsnachweise Januar 2019 - Protokoll liegt noch nicht vor

Beitragvon Lupinchen » Di 29. Jan 2019, 11:44

Hallo liebe Community,

ich bitte um Erfahrungswerte, falls vorhanden.

Folgender Sachverhalt liegt zugrunde:

- Am 16. Januar 2019 wie üblich die Beitragsnachweise über Dakota versandt (für Januar 2019).

- Am 27. Januar E-Mail von der Bitmarck Service GmbH, dass seit 10 Tagen Rückmeldungen auf dem GKV-Kommunikationsserver bereit liegen (war leider zwischenzeitlich erkrankt und die automatische Abholung funktioniert leider hier aus unerfindlichen Gründen nicht - nur den Rechner anschmeißen reicht also leider nicht aus, und ich bin die einzige hier, die sich im Programm auskennt). Ich solle die Abholung veranlassen, insbesondere weil eine Freigabe durch die Quittungsmeldung erfolgen müsse. Der Abholvorgang sei erst dann abgeschlossen, wenn die Verwertbarkeit der Rückmeldung mit einer Quittungsmeldung durch mich bestätigt würde.

- Gestern und heute versucht, die Rückmeldungen abzuholen - angezeigt wird: Protokoll liegt noch nicht vor.

- Heute Telefonat mit der in der E-Mail angegebenen Stelle, dort jedoch zunächst Ratlosigkeit - man gebe das entsprechend weiter, die Kollegen würden sich bei mir melden...

Sachverhalt vdek - Versand ebenfalls ebenfalls 16.01.2019, ebenfalls Erinnerungs-Email, hier aber Abholung der Rückmeldung ohne Probleme.

Hatte jemand schon mal ähnlich gelagerte Probleme? Kann ich meinerseits etwas unternehmen, oder muss ich (insbesondere auch mit dem Monatwechsel) darauf warten, dass sich die Bitmarck Service bei mir meldet?

Ein erneutes Versenden mit Dakota dürfte ja nicht möglich sein. Was passiert dann mit der Dateifolgenummer? Da sehe ich schon die nächsten Probleme lauern, wenn ich die fehlerhafte Meldung evtl. über SV-Net nachmelden muss...

Gibt es Tipps, wie sich so etwas eventuell zukünftig vermeiden lässt?

Danke schon mal im Voraus.

BDoerndl
Förder-Mitglied

Beiträge: 270
Registriert: Di 27. Jun 2017, 14:03
Lexware-Software: Financial Office
Danke gesagt: 20 Mal
Danke erhalten: 28 Mal

Re: Beitragsnachweise Januar 2019 - Protokoll liegt noch nicht vor

Beitragvon BDoerndl » Mi 30. Jan 2019, 12:47

Protokoll liegt nicht vor
Zitat aus: https://lex-blog.de/2011/01/27/protokol ... nicht-vor/
Nun kommt es ab und an vor, dass Kunden sich mit der Frage an mich wenden, warum Sie nach dem Abruf der Protokolle immer nur die Meldung “liegt (noch) nicht vor” erhalten.
Wenn Sie eine dakota Datenrücksicherung durchgeführt haben und die Protokolle wurden bereits vor dieser Rücksicherung abgeholt, stehen die Protokolle nicht mehr auf dem Server der Gegenstelle zur Abholung bereit, da diese nur einmal angeholt werden können.
---- Hilft Dir ds evtl. weiter?
Vielen Dank und Gruß 8-)
Britta

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 7123
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 587 Mal
Danke erhalten: 643 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beitragsnachweise Januar 2019 - Protokoll liegt noch nicht vor

Beitragvon Steve Rückwardt » Do 31. Jan 2019, 15:22

Hallo Lupinchen,

bitte mal über Extras - dakota - dakota einrichten auf den Punkt Einstellungen gehen und dort die Annahmestellen aktualisieren.

Funktioniert der Anruf im Anschluss?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2019 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Lupinchen
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: Do 12. Nov 2015, 20:01
Danke gesagt: 3 Mal

Re: Beitragsnachweise Januar 2019 - Protokoll liegt noch nicht vor

Beitragvon Lupinchen » Fr 1. Feb 2019, 09:17

Protokoll liegt nicht vor
Zitat aus: https://lex-blog.de/2011/01/27/protokol ... nicht-vor/
Nun kommt es ab und an vor, dass Kunden sich mit der Frage an mich wenden, warum Sie nach dem Abruf der Protokolle immer nur die Meldung “liegt (noch) nicht vor” erhalten.
Wenn Sie eine dakota Datenrücksicherung durchgeführt haben und die Protokolle wurden bereits vor dieser Rücksicherung abgeholt, stehen die Protokolle nicht mehr auf dem Server der Gegenstelle zur Abholung bereit, da diese nur einmal angeholt werden können.
---- Hilft Dir ds evtl. weiter?
Ich habe im laufenden Betrieb ohne Rücksicherung von Daten gearbeitet, das konnte also nicht die Ursache sein. Trotzdem danke für deine Idee.

Lupinchen
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: Do 12. Nov 2015, 20:01
Danke gesagt: 3 Mal

Re: Beitragsnachweise Januar 2019 - Protokoll liegt noch nicht vor

Beitragvon Lupinchen » Fr 1. Feb 2019, 09:24

Hallo Lupinchen,

bitte mal über Extras - dakota - dakota einrichten auf den Punkt Einstellungen gehen und dort die Annahmestellen aktualisieren.

Funktioniert der Anruf im Anschluss?
Die Annahmestellen wurden am 09.01.2019 aktualisiert und es war davon auszugehen dass alles aktuell ist, deshalb hatte ich jetzt doch zunächst die Antwort des Bitmarck Service abgewartet. Was genau die Ursache war, lässt sich wohl nicht klären. Am Tag des Rückrufs war plötzlich das Protokoll offensichtlich doch vorhanden (am Tag vorher noch mehrfach versucht ohne Erfolg). Es wäre möglich dass man dort stillschweigend einen kleinen Fehler behoben hat, nach Auskunft des Mitarbeiters kommen solche Anfragen anscheinend häufiger vor. Vielleicht war es aber auch purer Zufall, dass es ausgerechnet zum Telefonat dann ging.

Den Tipp mit der Aktualisierung der Annahmestellen werde ich aber auf jeden Fall im Hinterkopf behalten und insbesondere zum Jahreswechsel-Update immer nochmal dort rein schauen, ob anzunehmen ist dass die Daten aktuell sind. Lieben Dank für die Unterstützung!


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Forum unterstützen