Seite 1 von 2

Lohnsteuerbescheinigung Lexware Fehler ?

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 10:12
von ELMO GmbH
Moin.

Heute habe ich die elektronischen Lohnsteuerbescheinigung für 2018 gedruckt und mir viel auf das bei gleich zwei von sieben Mitarbeitern die einbehaltene Lohnsteuer vom Bruttolohn ( Punkt 4) gleich Null ist.
In den Gehaltsabrechnungen steht die Lohnsteuer immmer drin, wird von Monat zu Monat dazu addiert. Wie es sich gehört. Deswegen weiß ich nicht warum bei der Lohnsteuerbescheining Null steht. Die Mitarbeiter haben von Juni bis Ende Dezember bei uns gearbeitet.

Ist das so richtig? Muss nicht unter Punkt 4 der Lohnsteuerbescheinigung die gleiche Summe zu sehen sein wie auf der summierten Gehaltsabrechnung? Brauche dringend Hilfe. Stimmt etwas mit Lexware nicht?

Vielen Dank für eine Antwort.

Re: Lohnsteuerbescheinigung Lexware Fehler ?

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 13:30
von BDoerndl
ELMO GmbH hat geschrieben: Heute habe ich die elektronischen Lohnsteuerbescheinigung für 2018 gedruckt und mir viel auf das bei gleich zwei von sieben Mitarbeitern die einbehaltene Lohnsteuer vom Bruttolohn ( Punkt 4) gleich Null ist.
In den Gehaltsabrechnungen steht die Lohnsteuer immmer drin, wird von Monat zu Monat dazu addiert. Wie es sich gehört. Deswegen weiß ich nicht warum bei der Lohnsteuerbescheining Null steht. Die Mitarbeiter haben von Juni bis Ende Dezember bei uns gearbeitet.
ELMO GmbH hat geschrieben: Ist das so richtig?
Nein - normalerweise nicht.
ELMO GmbH hat geschrieben: Muss nicht unter Punkt 4 der Lohnsteuerbescheinigung die gleiche Summe zu sehen sein wie auf der summierten Gehaltsabrechnung?
Ganz genau. Müsste eigentlich.

Schau Dir die anderen Lohnabrechnungen bzw. die Mitarbeitre mal genau an.
Ist dort etwas anderes hintrelegt als bei den beidern "Falschen"?

Sonst lies mal hier --vllt. hilft das weiter:
https://www.lern-ware.de/index.php/2017 ... chnung-ab/

Re: Lohnsteuerbescheinigung Lexware Fehler ?

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 13:41
von ELMO GmbH
Danke für die Antwort.

Ich habe bereits die Stammdaten dreimal gelesen. Die Mitarbeiter sind alles genau gleich angelegt, dort ist kein Unterschied. Auf den Lohnabrechnungen wurde die Steuer auch immer ausgewisen. Beim erstellen der Lohnsteuerbescheinigung tauchten in der Lexware Liste die Mitarbeiter auch auf. Die Liste wurde auch gedruckt nur leider mit Null. Ich weiß nicht was ich noch kontrollieren könnte oder wo den Fehler suchen.

Re: Lohnsteuerbescheinigung Lexware Fehler ?

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 14:00
von BDoerndl
ELMO GmbH hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 13:41
Ich habe bereits die Stammdaten dreimal gelesen. Die Mitarbeiter sind alles genau gleich angelegt, dort ist kein Unterschied. Auf den Lohnabrechnungen wurde die Steuer auch immer ausgewisen. Beim erstellen der Lohnsteuerbescheinigung tauchten in der Lexware Liste die Mitarbeiter auch auf. Die Liste wurde auch gedruckt nur leider mit Null.
Nun bin ich verwirrt.... was meinst Du jetzt mit Liste?

Re: Lohnsteuerbescheinigung Lexware Fehler ?

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 14:05
von BDoerndl
Was steht denn in der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung drinnen?
Soli?
Kirchensteuer?
Bruttolohn?

Fehlt das auch oder nur die Lohnsteuer?