SV-Meldegrund 50

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Dirk_S
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 3
Registriert: Do 10. Jan 2019, 17:19
Lexware-Software: Lexware Professional

SV-Meldegrund 50

Beitragvon Dirk_S » Do 10. Jan 2019, 17:28

Hallo,
ich habe folgende Frage:

Habe zum 01.07.2018 die Lohnbuchhaltung mit Lexware Professional übernommen. In der Firma werde drei Mitarbeiter über Minijob (400€/mtl.) abgerechnet. Alle sind identisch angelegt worden.
In der Meldeprüfliste für SV-Meldungen (Meldegrund 50) erscheint nun bei einem MA die Fehlermeldung "Der Meldezeitraum wurde nicht vollständig mit lohn+gehalt abgerechnet. Die Meldung darf deshalb nicht maschinell mit dakota erstell werden. ..." . Bei den beiden anderen MA's stehen die Daten zur Meldung mit dakota zur Verfügung.

Hat einer ne Idee, wie das zu korrigieren ist?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 7034
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 580 Mal
Danke erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: SV-Meldegrund 50

Beitragvon Steve Rückwardt » Di 15. Jan 2019, 23:08

Hallo Dirk_S,

herzlich Willkommen in der Community. :)
erscheint nun bei einem MA die Fehlermeldung "Der Meldezeitraum wurde nicht vollständig mit lohn+gehalt abgerechnet. Die Meldung darf deshalb nicht maschinell mit dakota erstell werden. ..."
Wurden auch bei allen MA zum Juli die Vorträge hinterlegt?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2019 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Dirk_S
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 3
Registriert: Do 10. Jan 2019, 17:19
Lexware-Software: Lexware Professional

Re: SV-Meldegrund 50

Beitragvon Dirk_S » Di 29. Jan 2019, 10:02

Wurden auch bei allen MA zum Juli die Vorträge hinterlegt?

Ja, bei allen Mitarbeitern habe ich die Vortärge eingepflegt.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 7034
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 580 Mal
Danke erhalten: 638 Mal
Kontaktdaten:

Re: SV-Meldegrund 50

Beitragvon Steve Rückwardt » Do 31. Jan 2019, 15:12

Unterscheidet diesen einen MA irgendetwas spezifisches in der Abrechnung von den anderen MA?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2019 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Dirk_S
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 3
Registriert: Do 10. Jan 2019, 17:19
Lexware-Software: Lexware Professional

Re: SV-Meldegrund 50

Beitragvon Dirk_S » Do 7. Feb 2019, 17:21

Nein, es sind alle drei Mitarbeiter identisch abzurechnen.


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Forum unterstützen