Forum unterstützen

abweichendes Wirtschaftsjahr

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

SimoneKutzer
Mitglied

Beiträge: 7
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 08:11
Lexware-Software: Lexware professional 2015 Version 15.03
Danke gesagt: 2 Mal

abweichendes Wirtschaftsjahr

Beitragvon SimoneKutzer » Do 26. Feb 2015, 16:25

Hallo Zusammen, folgendes Problem habe ich:
Wir haben seit kurzem ein abweichendes Wirtschaftsjahr das zum 1. April 2015 beginnt. Nun kann man bei Lexware nur eine neue Firma (alte Firma) anlegen um mit einem abweichenden Wirtschaftsjahr zu arbeiten. Unser Steuerbüro hätte dies auch jetzt gerne. Die Datenübernahme und das Anlegen sind kein Problem, dass ist gut gelaufen aber was ist mit den Lohndaten. Um eine Lohnsteuerbescheinigung vom ganzen Jahr zu erzeugen muss ich ja ab Januar 2015 die Daten generieren. Von Januar - März geht aber die Datenübertragung aus der "alten Firma"! Muss ich in der "neuen Firma" die Monate Januar - März noch einmal senden oder läuft das irgendwo im Hintergrund ab. Wenn ich ab Januar die Lohndaten generiere muss ich sowieso einiges noch nachträglich eingeben. Ich könnte mir vorstellen, dass er mich bei einem Monatswechsel in der "neuen Firma" fragt oder sagt, dass die vorhergehenden Monate noch nicht verschickt worden sind???? Ich hoffe ihr versteht mich, was ich meine :roll:

Danke Simone

Benutzeravatar
Nadine Faupel
Mitglied

Beiträge: 248
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 11:25
Lexware-Software: LFO premium
Wohnort: Großwechsungen
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: abweichendes Wirtschaftsjahr

Beitragvon Nadine Faupel » Mo 2. Mär 2015, 08:34

Huhu

also im Lohn gibt es kein Abweichendes Wirtschaftsjahr, du willst sicher nur den Lohn auch in der neuen Firma rechnen und nicht wechseln müssen oder?
Beste Grüße

Nadine

SimoneKutzer
Mitglied

Beiträge: 7
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 08:11
Lexware-Software: Lexware professional 2015 Version 15.03
Danke gesagt: 2 Mal

Re: abweichendes Wirtschaftsjahr

Beitragvon SimoneKutzer » Mo 2. Mär 2015, 11:58

Hallo,
genau
Lohn soll weiter wie bisher gerechnet werden. Es gibt ja bei der Stammdateneingabe, die Option ab wann man den Lohn rechnen will. nehme ich da jetzt April 2015 oder schon Januar 2015. Danke!

Benutzeravatar
Nadine Faupel
Mitglied

Beiträge: 248
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 11:25
Lexware-Software: LFO premium
Wohnort: Großwechsungen
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: abweichendes Wirtschaftsjahr

Beitragvon Nadine Faupel » Mo 2. Mär 2015, 12:38

Hi

also du kannst ab April 2015 eingeben und abrechnen, dann musst du aber die Vorträge richtig erfassen, damit dann Lohnsteuerbescheinigung und SV-Meldungen für 2015 stimmen. (Es ist ja kein austritt und Eintritt sondern nur eine Umstellung der Abrechnung)
Oder du rechnest in der neuen Firma den Lohn ab Januar nochmal. Schickst aber keine Meldungen weg für Januar und Februar.
Wäre ja sicher nur der Januar und der Februar den du nacharbeiten müsstest.
Beste Grüße

Nadine

SimoneKutzer
Mitglied

Beiträge: 7
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 08:11
Lexware-Software: Lexware professional 2015 Version 15.03
Danke gesagt: 2 Mal

Re: abweichendes Wirtschaftsjahr

Beitragvon SimoneKutzer » Mo 2. Mär 2015, 13:39

Vielen Dank für deine Hilfe. Ich nehme Variante 2 :idea:


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste