Wiedereingliederung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

KRiedel
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 11:35
Lexware-Software: Lexware premium
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Wiedereingliederung

Beitrag von KRiedel » Mo 6. Aug 2018, 11:43

Hallo zusammen,

wir haben einen Mitarbeiter, der aus der Krankheit mit Krankengeld zurück kommt, aber ersteinmal in eine Wiedereingliederung geht (2 Wo 4h, 2 Wo 6 h).

Leider weiß ich nun nicht, wie ich das im Fehlzeitenplaner (Buchungsmodul) darstelle. "Verlängere" ich die Krankengeldzeit oder geht das als eigene Fehlzeit ein?
Da der MA in dieser Zeit auch wieder "nur" Krankengeld bezieht und der Wiedereingliederungsplan eine neue Zeit aufweist, scheint mir eine Neuanlage Krankheit mit Krankengeld am sinnvollsten, aber vielleicht weß jemand besser Bescheid. Vielen Dank für einen regen Austausch vorab.

Herzliche Grüße

Karsten

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7305
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 653 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereingliederung

Beitrag von Steve Rückwardt » Di 7. Aug 2018, 18:58

Hallo Karsten,

herzlich Willkommen in der Community. :)
KRiedel hat geschrieben:aber ersteinmal in eine Wiedereingliederung
Hier mal eine FAQ von Lexware dazu: https://www.lexware.de/support/faq/prod ... liederung/
KRiedel hat geschrieben:Da der MA in dieser Zeit auch wieder "nur" Krankengeld bezieht und der Wiedereingliederungsplan eine neue Zeit aufweist, scheint mir eine Neuanlage Krankheit mit Krankengeld am sinnvollsten
Ich persönlich würde die bestehende KmK verlängern bis zum Ende der Wiedereingliederung. Um sicher zu gehen kannst Du dies aber auch gern mit der zuständigen KK abstimmen. Eine neue KmK würde ich dafür nicht wählen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Steve Rückwardt für den Beitrag:
KRiedel
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2020 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

maikaefer
Förder-Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 23:37
Lexware-Software: financal office pro
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wiedereingliederung

Beitrag von maikaefer » Mi 8. Aug 2018, 00:31

Hallo Karsten,

du verlängerst die Fehlzeit Krankheit mit Krankengeld solange, bis die Wiedereingliederungsphase beendet ist.

Grüße Doro
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maikaefer für den Beitrag:
KRiedel

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7305
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 653 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedereingliederung

Beitrag von Steve Rückwardt » Fr 10. Aug 2018, 09:03

maikaefer hat geschrieben:du verlängerst die Fehlzeit Krankheit mit Krankengeld solange, bis die Wiedereingliederungsphase beendet ist
Sag ich doch. :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Steve Rückwardt für den Beitrag:
KRiedel
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2020 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

KRiedel
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 11:35
Lexware-Software: Lexware premium
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Wiedereingliederung

Beitrag von KRiedel » Mo 13. Aug 2018, 12:16

Hallo zusammen und Danke für die Antworten,

Es lag das Problem vor, dass die letzte Krankmeldung bis 02.08. gemeldet wurde und die Wiedereingliederung ab 06.08. begann.
Nach Rücksprache mit der Krankenversicherung ist es tatsächlich richtig, dass die Krankmeldung einschließlich der Wiedereingliederung verlängert wird.
Besten Dank also nochmal...

Bis bald.

Gesperrt
Forum unterstützen