Forum unterstützen

Wechsel von geringfügiger Beschäftigung zu "normaler" Vollbeschäftigung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Carpinus
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 1
Registriert: Di 27. Mär 2018, 16:03
Lexware-Software: Lohn+Gehalt Plus

Wechsel von geringfügiger Beschäftigung zu "normaler" Vollbeschäftigung

Beitragvon Carpinus » Di 27. Mär 2018, 16:11

Hallo,
Eine Mitarbeiterin war bis zum 31.12.2017 regulär vollbeschäftigt. Reguläre Kündigung und Abmeldung bei ihrer Krankenkasse. Ab Januar bis letzte Woche war sie als geringfügig Beschäftigte angemeldet.
Nachdem nun der Winter vorbei zu sein scheint muss sie ab dieser Woche wieder voll arbeiten.
Ich habe sie also bei der Knappschaft zu letztem Freitag abgemeldet.
Wie bekomme ich jetzt einen Wiedereintritt (mit allen Daten des Vorjahres) hin?

Viele Grüße
Andreas M.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6238
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 523 Mal
Danke erhalten: 574 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von geringfügiger Beschäftigung zu "normaler" Vollbeschäftigung

Beitragvon Steve Rückwardt » Do 5. Apr 2018, 22:19

Hallo Andreas,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Ab Januar bis letzte Woche war sie als geringfügig Beschäftigte angemeldet.
Unter der gleichen Personalnummer, nehme ich an?
Wie bekomme ich jetzt einen Wiedereintritt (mit allen Daten des Vorjahres) hin?
Wenn es immer die gleiche Personalnummer war, also als sv-pflichtig wie auch geringfüging, dann bleibt nur der manuelle Weg, die Daten einzugeben. Aber so viele Änderungen sind es ja nicht. Die Steuerdaten kommen dann ja eh über ELStAM.

Hilft Dir dies weiter?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste