Forum unterstützen

Einmalzahlungen

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Heidi B
Mitglied

Beiträge: 22
Registriert: Di 25. Nov 2014, 10:44
Danke gesagt: 1 Mal

Einmalzahlungen

Beitragvon Heidi B » Mo 9. Feb 2015, 10:46

Hallo liebes Forum,

ihr seht mich grad ein bisschen ratlos. Wir hatten ja jetzt Sozialversicherungsprüfung. Dort stellte sich raus das im Jahr 2013 bei den Einmalzahlungen die Krankeversicherung und Pflegeversicherung nicht berechnet wurde. Die nette Dame der Sozialversicherung hat mich dann auf meine Frage wie das passieren kann ziemlich unfreundlich angeraunzt, das man bei Lexware halt immer Häckchen seperat setzten müßte . Zurück im Büro hab ich das sofort kontrolliert - und siehe da bei Einmalzahlungen (hier Urlaubsgeld und Prämien) sitzt das Häckchen bei Sozialversicherungspflichtig. So und jetzt wird es ganz mysteriös. Denn es wurden Beträge für die Rentenversicherung und Arbeitslosenversicherung abgezogen, jedoch nicht für Krankenversicherung und Sozialversicherung. Um zu verhindern das sowas noch mal vorkommt, würde ich natürlich jetzt gern wissen woran das gelegen haben könnte bzw. was ich da falsch gemacht hab?

Erwähnen sollte ich vielleicht noch das wir im Jahr 2013 erst im Mai angefangen haben mit Lexware die Abrechnung zu übernehmen, die Vorträge habe ich allerdings korrekt eingetragen.

Mit ratlosem Gruß

Heidi B.

Christiane Hartramf
Mitglied

Beiträge: 126
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 16:14
Danke erhalten: 24 Mal

Re: Einmalzahlungen

Beitragvon Christiane Hartramf » Mo 9. Feb 2015, 11:07

Hallo,

hierzu wäre es gut zu wissen, was der MA verdient hat - ist vielleicht die Beitragsbemessungsgrenze erreicht ?
Beste Grüsse

Christiane

Heidi B
Mitglied

Beiträge: 22
Registriert: Di 25. Nov 2014, 10:44
Danke gesagt: 1 Mal

Re: Einmalzahlungen

Beitragvon Heidi B » Mo 9. Feb 2015, 11:37

Hallo Christiane,

das war auch meine erste Vermutung, allerdings war glaub ich das höchste Bruttogehalt € 2.380,00 und es wurde ein Urlaubsgeld von € 150,00 bezahlt. Daran kann es also nicht liegen zumal wir die Beiträge ja jetzt nachzahlen müssen.

Lg Heidi B.

Christiane Hartramf
Mitglied

Beiträge: 126
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 16:14
Danke erhalten: 24 Mal

Re: Einmalzahlungen

Beitragvon Christiane Hartramf » Mo 23. Feb 2015, 11:50

Hallo,

in welchem Monat habt ihr mit Lexware angefangen ? Wann ist der Mitarbeiter eingetreten ? Welche Beitragsgruppenschlüssel hat der Mitarbeiter ?
Wie wurden die Vorträge eingeben?
In welchem Monat wurde die Einmalzahlung gezahlt ?
Beste Grüsse

Christiane

Heidi B
Mitglied

Beiträge: 22
Registriert: Di 25. Nov 2014, 10:44
Danke gesagt: 1 Mal

Re: Einmalzahlungen

Beitragvon Heidi B » Fr 27. Feb 2015, 08:31

Guten Morgen,

wir haben damals im Mai mit Lexware angefangen. Die Mitarbeiter die es betrifft sind alle schon länger in der Frima beschäftigt und alle in der Beitragsgruppe 101 , mit 1111 also ganz normal sozialversicherungspflichte Mitarbeiter. Die Vorträge wurden ganz normal wie abgefragt eingegeben und gezahlt wurde das Urlaubsgeld dann im Juli.

Gruß Heidi


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste