Forum unterstützen

Falsche 92er Meldung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6119
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 517 Mal
Danke erhalten: 564 Mal
Kontaktdaten:

Re: Falsche 92er Meldung

Beitragvon Steve Rückwardt » Fr 9. Feb 2018, 21:42

Es geht nicht um die Stunden
Dann habe ich das Problem noch nicht verstanden... :)
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6119
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 517 Mal
Danke erhalten: 564 Mal
Kontaktdaten:

Re: Falsche 92er Meldung

Beitragvon Steve Rückwardt » Fr 9. Feb 2018, 21:43

nun wundert mich das Lexware diese Form im L+G nicht irgendwie umgesetzt hat
Was genau ist nicht umgesetzt? Du kannst doch problemlos sv-/steuerfreue Entgelte abrechnen.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Susanne Sch
Mitglied

Beiträge: 89
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 10:57
Danke gesagt: 44 Mal
Danke erhalten: 16 Mal

Re: Falsche 92er Meldung

Beitragvon Susanne Sch » Do 15. Feb 2018, 12:32

Hallo Steve,
sorry das ich mich jetzt erst melde.
Ich weiß nicht so genau wie ich das Problem kurz und knapp erklären soll, ich versuche es mal:

Neu Lohnart angelegt die Steuer und SV Frei ist aber der Lohn in die BG gehört. Leider aber nicht in der BG berücksichtigt wurde.

BG Meldungen Datenübermittlung falsch da der Lohn nicht mit einberechnet wurde
92er Meldung falsch da der Lohn nicht mit eingerechnet wurde. (92er Meldung über SV Net Storniert und neu gemeldet) waren ca. 30 Mitarbeiter. (Ich hatte die Hoffnung dass ich es nicht Manuel machen muss sondern das es da im Programm eine Möglichkeit gibt)

Wie korrigiere ich die BG Meldung bei der Datenübermittlung. (leider noch keine Lösung gefunden)

Ich hoffe ich habe es gut genug erklärt :D
VG
Susanne

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6119
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 517 Mal
Danke erhalten: 564 Mal
Kontaktdaten:

Re: Falsche 92er Meldung

Beitragvon Steve Rückwardt » Mo 19. Feb 2018, 18:15

Hallo Susanne,
Wie korrigiere ich die BG Meldung bei der Datenübermittlung.
da muss ich leider passen. :( Mir ist dazu keine Option bekannt, ausser über den Korrekturmodus die Daten anzupassen, so dass eine Meldung neu generiert wird. Ob dies bei der 92er überhaupt so klappt, kann ich leider nicht mit Gewissheit sagen, da bisher noch nicht gehabt bzw. nicht probiert.

Optional schlage ich hier doch mal den Weg an die Lexware Hotline vor. Dort kann das Thema ggf. detaillierter geklärt werden.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste