Forum unterstützen

Mutterschutz - Fehler Versand U2 - "monatl. Nettoarbeitsentg. darf nicht größer als im Feld monatl. Bruttoentgelt sein

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6360
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 525 Mal
Danke erhalten: 580 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mutterschutz - Fehler Versand U2 - "monatl. Nettoarbeitsentg. darf nicht größer als im Feld monatl. Bruttoentgelt se

Beitragvon Steve Rückwardt » Di 6. Feb 2018, 08:56

Hallo Ihr zwei,

nach etwas Recherche kann ich Euch folgendes mitteilen: der Sachverhalt ist bei Lexware in Arbeit, wann genau es eine Lösung dazu gibt, kann ich im Moment leider noch nicht sagen. Evtl. mit dem Februar-Update, aber das kann ich leider nicht garantieren.

Bitte die Meldungen bis dahin via sv.net übermitteln.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Sunny
Mitglied

Beiträge: 18
Registriert: Do 26. Okt 2017, 13:22
Lexware-Software: Büroservice komplett

Re: Mutterschutz - Fehler Versand U2 - "monatl. Nettoarbeitsentg. darf nicht größer als im Feld monatl. Bruttoentgelt se

Beitragvon Sunny » Di 6. Feb 2018, 14:29

Hallo Steve,

vielen lieben Dank für die Info. Dann warten wir also mal ab.

Herzlicher Gruß

Sunny

Sunny
Mitglied

Beiträge: 18
Registriert: Do 26. Okt 2017, 13:22
Lexware-Software: Büroservice komplett

Re: Mutterschutz - Fehler Versand U2 - "monatl. Nettoarbeitsentg. darf nicht größer als im Feld monatl. Bruttoentgelt se

Beitragvon Sunny » Do 8. Feb 2018, 09:24

Hallo zusammen,

also das Februar-Update habe ich heute bekommen und installiert. Das Problem besteht unverändert weiter.
Bleibt also nur abwarten, bis Lexware das Problem in den Griff bekommt.

Frohes Schaffen wünscht Euch

Sunny

Erika
Mitglied

Beiträge: 13
Registriert: Di 23. Jan 2018, 00:28
Lexware-Software: Lohn+Gehalt plus

Re: Mutterschutz - Fehler Versand U2 - "monatl. Nettoarbeitsentg. darf nicht größer als im Feld monatl. Bruttoentgelt se

Beitragvon Erika » Di 13. Feb 2018, 13:17

Hallo Sunny,

heute , nach 3 Wochen , hat Lexware das Problem SV Meldung 57 gelöst - Datenbankfehler -

Somit funktioniert auch wieder U1/U2

keine Ahnung!!!!!


Weiterhin alles Gute

Gruß Erika

Sunny
Mitglied

Beiträge: 18
Registriert: Do 26. Okt 2017, 13:22
Lexware-Software: Büroservice komplett

Re: Mutterschutz - Fehler Versand U2 - "monatl. Nettoarbeitsentg. darf nicht größer als im Feld monatl. Bruttoentgelt se

Beitragvon Sunny » Di 13. Feb 2018, 13:42

Hallo zusammen,

Lexware-Hotline hat heute angerufen. Die Dame sagt, der Fehler ist mit dem Februar-Update definitiv nicht behoben. Bis der Fehler mit einem Update behoben wird, kann es noch bis zu 6 Monate dauern.

Sie meinte, dass man es aber "geradebiegen" kann, so dass die U2 übermittelt werden kann:
Bei mir musste unter Zuschuss zum Mutterschaftsgeld die Berechnungsgrundlage geändert werden (Brutto in 1 Monat um 0,50€ erhöht werden). Damit wird bezweckt, dass das Brutto nun größer dem Netto ist und die U2 kann übertragen werden.

Hab ich jetzt für die vergangenen 2 Monate gemacht und die sv-net wieder storniert.

Gruß Sunny


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast