ELStAM rückwirkend hinterlegen bzw. Steuerabzugsmerkmale hin

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Scholtyssek
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 12:45

ELStAM rückwirkend hinterlegen bzw. Steuerabzugsmerkmale hin

Beitragvon Scholtyssek » Mo 26. Jan 2015, 12:47

Hallo zusammen,

ich verzweifel schon etwas an der Sache und kann ohne diese den Monatswechsel nicht durchführen und keine Beitragsschätzung machen für Januar 2015.

Ich nutze Lexware Premium V15.03, im Lohn und Gehalt wurde in 2014 ELStAM im Januar abgesendet und danach nicht weiter beachtet. Es war aber eine Fehlermeldung da die falsche Steuernummer / Signaturdatei genommen wurde, daher wurde im September nochmals mit der Korrekten Datei alles versendet und die Mitarbeiter sind alle zum 01.09.2014 korrekt eingelesen. Die Zeiten zuvor wurden durch die manuellen Steuerabszugsmerkmale erfasst und korrekt abgerechnet.

Nach Update auf 2015 wurden die Mitarbeiter neu berechnet und nur bei 1 Mitarbeiter kommt die Fehlermeldung für die Monate 6/2014, 7/2014 & 8/2014:

"Abrechnung mit selbst gebildeten Steuermerkmalen nur 3 Monate gültig" mit dem Hinweis

"Die Abrechnung mit nach persönlichen Daten selbst gebildeten Steuerabszugsmerkmalen ist längstens für 3 Monate zulässig. Diese Frist ist
überschritten. Übernehmen Sie die ELSTAM in die Mitarbeiterstammdaten oder rechnen Sie mit Steuerklasse 6 ab."

Müsste dieses dann nicht bei allen fest angestellten Mitarbeitern so sein? Es tritt aber nur bei 1 auf. Und wenn dieser nun auf 6 abgerechnet wird, wird der Dezember so korrigiert das kaum noch Gehalt rechnerisch ausgezahlt wird und die Januar-Überweisung des Lohns entsprechend gering ausfällt.
Hat jemand einen Tipp wie ich die ELStAM Daten auch für 06/2014 und danach eingerichtet bekomme? Wäre über jeden Hinweis dankbar.

Beste Grüße,

Daniel Scholtyssek
Zuletzt geändert von Scholtyssek am Mo 26. Jan 2015, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.

Christiane Hartramf
Mitglied

Beiträge: 126
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 16:14
Danke erhalten: 24 Mal

Re: ELStAM rückwirkend hinterlegen bzw. Steuerabzugsmerkmale

Beitragvon Christiane Hartramf » Di 27. Jan 2015, 09:23

Hallo,

d.h. der Mitarbeiter ist nun im ELSTAM Verfahren angmeldet?
Wie wäre es, für die 3 Monate den Haken Ersatzbescheinigung zu setzen ?
Beste Grüsse

Christiane

Scholtyssek
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 12:45

Re: ELStAM rückwirkend hinterlegen bzw. Steuerabzugsmerkmale

Beitragvon Scholtyssek » Di 27. Jan 2015, 09:26

Hallo,

danke für die Antwort.

Nach einigen Testen und lesen und der Lexware Hotline (immerhin im 28. Versuch erreicht) konnte das mit Ersatzbescheinigung und Haken raus bei ELStAm gelöst werden für die 3 Monate, so das nun alles stimmig sein sollte.

VG

Daniel Scholtyssek


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Forum unterstützen