Umstellung vereinnahmte auf vereinbarte Entgelte

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

Bibu2405
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 2
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 13:47
Lexware-Software: Buchhalter

Umstellung vereinnahmte auf vereinbarte Entgelte

Beitragvon Bibu2405 » Do 10. Jan 2019, 10:12

Hallo,
ich arbeite mit Lexware buchhaltung 2019 Version 24.01.
Ich muß einen Mandanten per 1.1. von der Sollversteuerung (nach vereinnahmten) auf die Istversteuerung (nach vereinbarten Entgelten) umstellen.
Was muß/kann ich tun? Muß ich einen neuen Mandanten anlegen? Wie erfasse ich dann die offenen Posten?
Vielen lieben Dank.
Manuela Hilfenhaus

Benutzeravatar
Andreas Husemann
Mitglied

Beiträge: 319
Registriert: Do 16. Okt 2014, 08:56
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 85 Mal

Re: Umstellung vereinnahmte auf vereinbarte Entgelte

Beitragvon Andreas Husemann » Fr 11. Jan 2019, 11:51

Die Aussage passt nicht zusammen, denn Soll ist nach vereinbarten und Ist nach vereinnahmten.
Ansonsten wird das in den Firmenstammdaten umgestellt. Dort kann ausgewählt werden ab wann. Es kann nur für Zeiträume umgestellt werden, in denen noch keine einzige Buchung erfasst wurde.
Viele Grüße
Andreas Husemann


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Forum unterstützen