Welche daten für die Eröffnungsbilanz eingeben

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

Benni90
Mitglied

Beiträge: 47
Registriert: Di 31. Jul 2018, 14:56
Lexware-Software: Lexware Buchhalter
Danke gesagt: 9 Mal

Welche daten für die Eröffnungsbilanz eingeben

Beitragvon Benni90 » Fr 21. Dez 2018, 12:05

Hallo zusammen,

ich gründe zum 01.01.2019 eine GmbH das Bankguthaben beträgt derzeit 20.274,11€ was muss ich bei Lexware für Werte eingeben, um eine Eröffnungsbilanz für das Finanzamt auszudrucken zu können. Das stammkapital lautet (laut dem Musterprotokoll, das schon durch die Notarin unterschrieben wurde) 25.000€.

Die Gebühr für den Notar will ich am 02.01.2019 bezahlen, um auch die Vorsteuer bei dem Finanzamt geltend zu machen, die Gebühr beträgt ca. 413€.

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 850
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 6 Mal
Danke erhalten: 182 Mal

Re: Welche daten für die Eröffnungsbilanz eingeben

Beitragvon Ecrivain » Fr 21. Dez 2018, 16:39

Gründung am 1.1.2019 und schon über 4.000 Euro vom Eigenkapital futsch!?? Ihr seid noch in der Vorgesellschaft - du solltest dich hier ganz schnell schlau machen. In der Eröffnungsbilanz muss das eingezahlte Kapital vollständig zur Verfügung stehen, dann geht die Eröffnungsbilanz zum 1.1. auch auf:
Bank (Akiva, Sollbuchung) an 9000 Haben
9000 (Soll) an gezeichnetes Kapital (Passiva, Haben)
jeweils 25.000 Euro.
Freundliche Grüße Ecrivain

Benni90
Mitglied

Beiträge: 47
Registriert: Di 31. Jul 2018, 14:56
Lexware-Software: Lexware Buchhalter
Danke gesagt: 9 Mal

Re: Welche daten für die Eröffnungsbilanz eingeben

Beitragvon Benni90 » Fr 21. Dez 2018, 16:52

Ich habe ca. 25000€ Als Stammkapital. Aber nur ca. 20000€ einbezahlt als Bankguthaben.

Benni90
Mitglied

Beiträge: 47
Registriert: Di 31. Jul 2018, 14:56
Lexware-Software: Lexware Buchhalter
Danke gesagt: 9 Mal

Re: Welche daten für die Eröffnungsbilanz eingeben

Beitragvon Benni90 » Mi 26. Dez 2018, 10:33

kann mir niemand eine Antwort geben?

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 850
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 6 Mal
Danke erhalten: 182 Mal

Re: Welche daten für die Eröffnungsbilanz eingeben

Beitragvon Ecrivain » Mi 26. Dez 2018, 16:47

kann mir niemand eine Antwort geben?
Nun mal nicht so ungeduldig - es ist Weihnachten und die Leute hatten und haben andere Dinge im Kopf. Hier wird schließlich freiwillig in der Freizeit geantwortet!

Die Eröffnungsbilanz muss dann um den Posten "nicht eingeforderte Einlagen" (negativer Betrag auf der Passivseite!) zu buchen, Genaueres siehst du hier http://www.gesetze-im-internet.de/hgb/__272.html
Die laufende Ausgaben kommen in das laufende Geschäftsjahr als Auslagen Gesellschafter vor Eintragung - Verrechnungskonto anlegen.
Freundliche Grüße Ecrivain


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Forum unterstützen