Seite 1 von 1

Sammelkonto >150 - 1000: ein gegebener Betrag übersteigt

Verfasst: Fr 2. Nov 2018, 12:43
von esdent
Liebe Teilnehmer,
beim Buchen der Abschreibungen für 2017 kommt beim Sammelkonto <150 €-1000 € der Hinweis: „Der eingegebene Betrag übersteigt den steuerlich zulässigen Betrag für geringwertige Wirtschaftsgüter. Wollen Sie die Eingaben verbuchen?“

Es wurde auf dem Sammelkonto kein Artikel außerhalb der Grenzen 150-1000 € aufgelistet. Die Sammelkonten der Vorjahre lassen sich normal verbuchen. Was kann getan werden?

Danke für die guten Ideen!

Mit freundlichen Grüßen

esdent

Re: Sammelkonto >150 - 1000: ein gegebener Betrag übersteigt

Verfasst: Mo 5. Nov 2018, 15:26
von Katrin M
schau mal in den Kontoeigenschaften, ob der dort hintelegte Wert korrekt ist