Import von Datev Lohndaten in Lexware Buchhalter

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

Hans
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: So 23. Apr 2017, 12:14
Lexware-Software: Financial Office plus
Danke gesagt: 1 Mal

Import von Datev Lohndaten in Lexware Buchhalter

Beitragvon Hans » Mo 10. Sep 2018, 17:07

Hallo zusammen,

1. ich habe das Problem, dass unser Steuerberater die Löhne mit Datev abrechnet und ich die Daten für die Buchhaltung mit Lexware nur als PdF Datei bekomme.
Das heist ich muss alles manuell eintippen. Gibt es da eine andere Lösung ?. Nach Auskunft des Steuerberaters stellt Datev die Daten nicht anders zur Verfügung. Irgendwie ist das ja vollkommen unsinnig und langwierig ???



2. Beim Abgleich der Online Kontoauszüge änderst sich die Reihenfolge der Buchungen manchmal. Daher sie sind nicht in übereinstimmung mit den Kontoauszügen. Habt ihr das auch ?

Vielen Dank für eure Hilfe

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6704
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 559 Mal
Danke erhalten: 610 Mal
Kontaktdaten:

Re: Import von Datev Lohndaten in Lexware Buchhalter

Beitragvon Steve Rückwardt » Mo 17. Sep 2018, 07:58

Hallo Hans,
Nach Auskunft des Steuerberaters stellt Datev die Daten nicht anders zur Verfügung.
das mag ich nicht glauben wollen. Es gibt sicherlich die Exportmöglichkeit der Buchungsliste, welche Du dann in Lexware importieren können solltest. Frag doch nochmal bei Steuerbüro nach.
Beim Abgleich der Online Kontoauszüge änderst sich die Reihenfolge der Buchungen manchmal. Daher sie sind nicht in übereinstimmung mit den Kontoauszügen.
Das habe ich noch nicht so ganz verstanden. Was genau meinst Du damit?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Hans
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: So 23. Apr 2017, 12:14
Lexware-Software: Financial Office plus
Danke gesagt: 1 Mal

Re: Import von Datev Lohndaten in Lexware Buchhalter

Beitragvon Hans » Sa 22. Sep 2018, 19:59

Sorry Steve,

ich hab heute erst wieder reingeschaut. Tja, nach mehrmaliger Anfrage bei meinem Lohnbüro stellt die Datev die Auswertungen nicht als Exportdatei zur Verfügung. Was soll ich machen, wenn mir das so gesagt wird... Da steh ich dumm da ...

Beim buchen der Onlineauszüge stimmen die Reihenfolge im Onlineauszug und auf den Bankauszügen zuerst überein. Dann kommet es aber immer häufig vor, dass z.B. zuerst Auszüge (Onlinebuchungen) vom z.B. 17.12. kommen und danach wieder Auszüge (Onlinebuchungen) vom 12.9.
das bringt einen manchmal ganz schön durcheinander, weil auf dem Papierauszug mehr Info ist, als auf dem Online.

Aber zuerst einmal vielen Dank für deine Unterstützung.

Hans

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6704
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 559 Mal
Danke erhalten: 610 Mal
Kontaktdaten:

Re: Import von Datev Lohndaten in Lexware Buchhalter

Beitragvon Steve Rückwardt » Mo 24. Sep 2018, 08:45

stellt die Datev die Auswertungen nicht als Exportdatei zur Verfügung
Da ich kein DATEV habe, kann ich das leider nicht verifizieren, aber wie geschrieben, ich mag es nicht glauben. Buchungslisten (keine Auswertungen) sollten standardmässig exportierbar sein. Evtl. über Druck an Datei oder so. Aber gar kein Export, das erscheint mir nicht glaubhaft.
das bringt einen manchmal ganz schön durcheinander
Hm, was genau ist das Problem? Also Entweder Du buchst nach dem Papierauszug oder eben anhand der Onlineauszüge. Die Reihenfolge ist doch eigentlich egal, oder missverstehe ich Dich? Bei den Onlineauszügen sollte aber auch die Sortierung nicht so wild durcheinander laufen, wie Du beschreibst. Du hast ja verschiedene Spalten (Buchungstag, Wertstellung etc.). Ist evtl. die Sortierung auf der falschen Spalte? Dann mal Buchungstag oder Wertstellung als Sortierunspalte definieren.

Hilft das?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Hans
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: So 23. Apr 2017, 12:14
Lexware-Software: Financial Office plus
Danke gesagt: 1 Mal

Re: Import von Datev Lohndaten in Lexware Buchhalter

Beitragvon Hans » Di 25. Sep 2018, 12:00

Hallo Steve :-;

Vielen Dank für deine Antwort,

Ja, ich habe jetzt den Steuerbarater noch einmal angesprochen und siehe da, auf einmal soll mit einer neuen Datev Version der Export möglich sein.

Aber, das hat er auch gleich gesagt, es wäre eventuell nicht mit allen Lexware Versionen ein Import möglich.... Ich bekomme morgen die Auswertungen... mal sehen ...


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Forum unterstützen