Zahlungseingänge via Paypal

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

NancyB
Mitglied

Beiträge: 57
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 23:34
Lexware-Software: Lexware Büroservice komplett
Danke gesagt: 5 Mal
Danke erhalten: 11 Mal

Zahlungseingänge via Paypal

Beitragvon NancyB » Mo 20. Aug 2018, 12:02

Hallo Zusammen,

ich hab da mal eine Frage zur Verbuchung von Zahlungseingängen via Paypal mittels OP. Hierfür müsste ich die Sollbuchung splitten, da ja Gebühren berechnet werden. In der Theorie klar und ohne OP-Zuweisung kein Thema. Wenn ich jedoch im Haben den OP gleich ausgleichen will, dann bekomme ich beim Buchen die Meldung "In Splitteintrag 1 wurde kein Splittkonto angegeben".

Jetzt hab ich im Netz gestöbert und bin passend zu meinem Problem nicht wirklich fündig geworden. Konto für Rundungsdifferenzen ist vorhanden und hinterlegt. Die Konten allein kann ich auch ohne Probleme bebuchen.. nur zusammen als Splittbuchung mit OP-Abgleich wohl nicht.

Ich hab das jetzt für mich manuell gelöst, in dem ich als Soll nur das Geldkonto genommen habe und die Gebühr im Nachgang entsprechend umgebucht. Geht es auch anders?

LG aus Dresden

Nancy

Rainer
Mitglied

Beiträge: 63
Registriert: Do 9. Jun 2016, 19:02
Lexware-Software: business plus, Anlagenverwaltung
Danke erhalten: 10 Mal

Re: Zahlungseingänge via Paypal

Beitragvon Rainer » Fr 24. Aug 2018, 06:51

Hallo Nancy,

Paypal als Bankkonto anlegen. Buchung: Paypal an Debitor. Auf "OP" klicken, nicht auf "Buchen". Untermenue zeigt an, dass Zahlungsbetrag und Forderung nicht übereinstimmen. Option "Ausbuchen als Minderung" wählen. Als Ausbuchungskonto "Kosten des Geldverkehrs" angeben. Fertig.

Gruß
Rainer

NancyB
Mitglied

Beiträge: 57
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 23:34
Lexware-Software: Lexware Büroservice komplett
Danke gesagt: 5 Mal
Danke erhalten: 11 Mal

Re: Zahlungseingänge via Paypal

Beitragvon NancyB » Fr 24. Aug 2018, 08:26

Hallo Rainer,

dachte ich auch, aber da kommt immer die Fehlermeldung "Dem gewählten Minderungskonto ist nicht die Kontoart "Erlösminderung" zugeordnet. ...". Dort bin ich als erstes gescheitert. Aber ich kann ja schlecht, die Kontenart von Ausgaben auf Erlösminderung ändern... wenn es ja normal keine Erlösminderung ist.

Das ist auch das Problem, wenn Kunden mehr zahlen, als auf der Rechnung steht. Ich muss immer Manuell eingreifen, da sich die Überzahlung nicht als Gewinn verbuchen lässt.

Einzig wo es funktioniert, ist bei der Gewährung von Skonto. Da stehen auch alle relevanten Konten im Kontenrahmen unter Erlösminderung.

Gruß Nancy

Rainer
Mitglied

Beiträge: 63
Registriert: Do 9. Jun 2016, 19:02
Lexware-Software: business plus, Anlagenverwaltung
Danke erhalten: 10 Mal

Re: Zahlungseingänge via Paypal

Beitragvon Rainer » Mi 29. Aug 2018, 22:25

Hallo Nancy,

das klingt, als seiest Du Ist-Versteuerer. Bei Soll-Versteuerern habe ich diese Meldung noch nicht gesehen. Da kommt höchstens die Meldung, dass der Umsatzsteuersatz des Minderungskontos nicht mit dem der Einbuchung übereinstimmt. Die Meldung kann man aber getrost ignorieren.

Aber Ist-Versteuerung muss extra beantragt werden und der Antrag macht ja nur Sinn, wenn man viel auf Rechnung verkauft (und auf sein Geld wartet) und nicht direkt per Paypal abkassiert.

Gruß
Rainer

NancyB
Mitglied

Beiträge: 57
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 23:34
Lexware-Software: Lexware Büroservice komplett
Danke gesagt: 5 Mal
Danke erhalten: 11 Mal

Re: Zahlungseingänge via Paypal

Beitragvon NancyB » Sa 8. Sep 2018, 09:28

Hallo Rainer,

sorry für die späte Rückmeldung. Du hast Recht, ich habe Ist-Versteuerung. Dass es daran liegen könnte, hätte ich nicht gedacht. Es kommt selten vor, dass die Zahlung per Paypal kommt. Sie kommt in den Fällen auch nach der Rechnungslegung ähnlich wie bei Banküberweisung. Da es nicht so oft passiert, hab ich jetzt einen Weg für mich ermittelt mit 2 Buchungen, so dass die Gebühren dann auch als Ausgabe auftauchen.

Vielen Dank.

LG Nancy


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Forum unterstützen