Online Konto Abgleich

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhaltung, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
QUte
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 15:03
Lexware-Software: LFO
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Online Konto Abgleich

Beitrag von QUte » Di 30. Mär 2021, 14:04

Hallo und guten Tag
Ich habe zwei Onlinekonten und hole hier die Auszüge ab. Nun kann ich bei einem der beiden Konten die Auszüge nicht abholen, weil das Konto nicht synchronisiert ist. Wenn ich dies dann mache, werde ich aufgefordert den Benutzer bei der Bank zu nennen und im Anschluss die Pin. Aber bereits beim Benutzer erscheint dann ein Fehler, dass der Benutzer bereits existiert. Ich kann also das zweite Konto bei der gleichen Bank nicht mehr abrufen?

Weiterhin habe ich eine allgemeine Frage zum Online-Abgleich:
Wenn ich auf manuell kontieren klicke, so kann ich kein Personenkonto angeben. Dies wäre aber gut, weil ich vorher debitorisch Forderungen eingebucht habe und diese würde ich gerne dann direkt bei Eingang auf eben dieses Personenkonto buchen. Nun muss ich umständlich über ein Geldtransit - Konto gehen und dort dann widerum alle Eingänge manuell auf das Personenkonto umbuchen, damit dieses ausgeglichen ist.

Dann würde ich gerne wissen, ob man Einfluß auf die übermittelten Daten wie z.b. den Buchungstext und / oder den Auftraggeber hat. Denn im manuellen Kontierungsfenster stehen oft nur unbrauchbare Daten im Buchungstext.

Bin für jeden Tipp dankbar


Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 8361
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 752 Mal
Danksagung erhalten: 748 Mal
Kontaktdaten:

Re: Online Konto Abgleich

Beitrag von Steve Rückwardt » Mi 7. Apr 2021, 21:36

Hallo QUte,
QUte hat geschrieben:
Di 30. Mär 2021, 14:04
Aber bereits beim Benutzer erscheint dann ein Fehler, dass der Benutzer bereits existiert. Ich kann also das zweite Konto bei der gleichen Bank nicht mehr abrufen?
wie sieht es denn in der Verwaltung der Homebankingkontakt in der Systemsteuerung aus? Ist die Bank dort 1x oder mehrmals aufgeführt?
QUte hat geschrieben:
Di 30. Mär 2021, 14:04
Dies wäre aber gut, weil ich vorher debitorisch Forderungen eingebucht habe und diese würde ich gerne dann direkt bei Eingang auf eben dieses Personenkonto buchen.
Da ist dann vielleicht der Bereich Buchen - Offene Posten abgleichen der bessere Weg?
QUte hat geschrieben:
Di 30. Mär 2021, 14:04
Denn im manuellen Kontierungsfenster stehen oft nur unbrauchbare Daten im Buchungstext.
Was denn z.B.? Kommen die ggf. aus dem Verwendungszweck der Buchung des Kontoauszuges?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
___________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2021 | FiMa 2021 | fo plus 2021
Win10 Enterprise, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Antworten