Seite 1 von 1

Umsatzsteuervoranmeldung berichtigt - EÜR falsch

Verfasst: Do 10. Jan 2019, 22:02
von martin234
Guten Tag,
ich nutze Lexoffice jetzt seit 5 Monaten und bin mir mittlerweile sicher, dass die Software nichtmal annähernd sein Geld wert ist. Allerdings habe ich auch noch keine 100%ig überzeugende Alternative gefunden.

Heute treibt mich das Programm wieder in den Wahnsinn. Ich wollte die EÜR für 2018 anschauen, irgendwie merkte ich, dass da etwas nicht stimmt. Ich habe Anfang Dezember eine korrigierte Umsatzsteuervoranmeldung für Oktober abgeschickt, da ich dort einen Beleg falsch eingetippt hatte. Das Finanzamt erhält von mir also 7 Euro mehr, die auch direkt abgebucht wurden. Der, aus der Korrektur erstellte Beleg lautet aber über die volle Umsatzsteuererstattung von Oktober abzgl der 7 Euro Berichtung ... das sind dann ca. 100 Euro. Dies führt nun dazu, dass im Dezember in meiner EÜR eine Umsatzsteuerstattung von 100 Euro aufgeführt ist, die ich aber so natürlich nie gesehen habe. Die Erstattung aus Oktober (i.H.v. 107 Euro) ist weiterhin im System und kann, auch nach Löschung der Zahlungszuordnung nicht storniert werden.

Hat das Problem noch jemand und vielleicht eine Lösung?
Viele Grüße
Martin

Re: Umsatzsteuervoranmeldung berichtigt - EÜR falsch

Verfasst: Di 15. Jan 2019, 23:17
von Steve Rückwardt
Hallo Martin,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Dies führt nun dazu, dass im Dezember in meiner EÜR eine Umsatzsteuerstattung von 100 Euro aufgeführt ist
Grundlegend ja auch nicht falsch. Der Ursprungsbeleg müsste entsprechend korrigiert bzw. verrechnet werden.
vielleicht eine Lösung?
Das was Teclis16 hier viewtopic.php?f=28&t=5375&p=23993#p23956 hilft Dir nicht?