Wechsel von der kleinunternehmerregelung in die Regelbesteuerung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware SaaS Lösung lexoffice.

Moderator: Steve Rückwardt

lieblingsjeans
Mitglied

Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 08:49
Lexware-Software: Lexoffice
Danke erhalten: 1 Mal

Wechsel von der kleinunternehmerregelung in die Regelbesteuerung

Beitragvon lieblingsjeans » Mi 28. Nov 2018, 11:11

Hallo,

Ich bräuchte eure Hilfe.

Ich wächsle im Jahr 2019 von der kleinunternehmerregelung in die Regelbesteuerung. Die Einstellungen für das Jahr 2018 sind mit der Kleinunternehmerregelung also ohne MwSt. An der Buchhaltung für 2018 muss ich noch im Jahr 2019 arbeiten. Jetzt möchte ich parallel das neue Jahr 2019 mit der Regelbesteuerung starten.
Wie und welche Einstellungen muss ich dafür in lexoffice vornehmen?

Danke für eure Antworten

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6704
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 559 Mal
Danke erhalten: 610 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von der kleinunternehmerregelung in die Regelbesteuerung

Beitragvon Steve Rückwardt » Mo 3. Dez 2018, 16:42

Hallo lieblingsjeans,
An der Buchhaltung für 2018 muss ich noch im Jahr 2019 arbeiten. Jetzt möchte ich parallel das neue Jahr 2019 mit der Regelbesteuerung starten.
also die Einstellung ob umsatzsteuerbefreit oder nicht triffst Du hier https://app.lexoffice.de/organization#/settings. Inwieweit sich das aber dann rückwirkend auswirkt oder ob es parallel in unterschiedlichen Jahren läuft, da muss ich leider passen. Hier kann vermutlich eher der lexoffice Support (oben rechts auf das Fragezeichen klicken und Support kontaktieren klicken) Auskunft geben.

Seid doch so lieb und gib hier eine kurze Rückmeldung, wenn es geklärt wurde, dies hilft auch anderen mit einer vergleichbaren Situation. Vielen Dank.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

lieblingsjeans
Mitglied

Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 08:49
Lexware-Software: Lexoffice
Danke erhalten: 1 Mal

Re: Wechsel von der kleinunternehmerregelung in die Regelbesteuerung

Beitragvon lieblingsjeans » Mi 5. Dez 2018, 07:33

Danke für deine Antwort.

Hier die Antwort von Support :
Sie können problemlos von Kleinunternehmer auf Regelbesteuerung wechseln. Es empfiehlt sich, die Artikel und Dienstleistungen von vorneherein mit dem korrekten Steuersatz zu befüllen. Wenn Sie dann Kleinunternehmer Rechnungen schreiben werden diese dennoch ohne Steuer mit dem Netto Wert berechnet. Erst wenn Sie auf Regelsteuer umstellen, werden die Steuern dann angezeigt und müssen dann auch nicht mehr angepasst werden.

Diese Umstellung können Sie dann in den Allgemeinen Einstellungen durchführen. Wählen Sie hier Netto oder Bruttopreise aus:


Ihre Belege können dann ab sofort mit Steuer erfasst werden. Zudem können Sie in diesen Einstellungen dann noch die Gewinnermittlung und vor allem die Besteuerungsart auswählen (Soll oder Ist), dies ist dann für die USt-Voranmeldung relevant:

Umsatzsteuerzahllast:

Einnahmen:

- Zahldatum (bei Istversteuerung)

- Belegdatum (bei Sollversteuerung)

Ausgaben:

Belegdatum (bei Soll- und Istversteuerung)

Tipp:
Unabhängig davon welche Versteuerungsart gewählt wird, kann die Vorsteuer immer sofort abgezogen werden. Im Unterschied zur Umsatzsteuer, kann ein Unternehmer auch bei der Ist-Versteuerung die Vorsteuer abziehen, wenn eine Rechnung noch nicht bezahlt wurde. Bei der Vorsteuer gilt daher immer das Prinzip des Rechnungsdatums.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6704
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 559 Mal
Danke erhalten: 610 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von der kleinunternehmerregelung in die Regelbesteuerung

Beitragvon Steve Rückwardt » Sa 8. Dez 2018, 11:42

Danke für Deine Rückmeldung und dass Du die Antwort vom Support hier geteilt hast. :)

Damit ist Dein Anliegen geklärt?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge


Zurück zu „lexoffice“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Forum unterstützen