Eigenanteil und Serien-Ausgaben

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware SaaS Lösung lexoffice.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
Duerr
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Mo 5. Apr 2021, 19:13
Lexware-Software: Lexoffice
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Eigenanteil und Serien-Ausgaben

Beitrag von Duerr » Mo 5. Apr 2021, 19:30

Hallo zusammen,

ich habe gleich 2 Fragen, die ich durch googeln und herum probieren nicht gelöst bekomme:

1. Eigenanteil bei PKW und Telefon ist klar, aber wie kann man den Eigenanteil bei anderen Sachen (z.B. einem Computer) angeben?
2. Ich würde gerne Serien-Ausgaben erstellen. Beispielsweise Miete oder Telefonkosten. Soweit ich das bisher herausfinden konnte, soll man die Ausgabe einmal als Beleg anlegen und Lexoffice erkennt zukünftig alle Kontoausgänge automatisch und erstellt dementsprechend Belege.
Hierbei gibt es aber einen Haken; Mein Bankkonto ist nicht mit Lexoffice verbunden (geht leider nicht -> Holvi Bank). Muss ich dann wirklich jeden Beleg einzeln erstellen und die Zahlung verbuchen? Ich kenne es aus diversen anderen Programmen das man Automatisch mehrere Belege anlegen kann oder zumindest Belege kopieren kann...

Liebe Grüße und Frohe Ostern


fpideenfabrik
Förder-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: So 7. Mär 2021, 16:09
Lexware-Software: Lexoffice
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eigenanteil und Serien-Ausgaben

Beitrag von fpideenfabrik » Di 6. Apr 2021, 09:19

Guten Morgen,

warum kannst Du Holvi nicht anbinden?

Ich bin auch bei Holvi und hab es angebunden, funktioniert einwandfrei und blitzschnell.

LG

Petra
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor fpideenfabrik für den Beitrag:
Duerr

Duerr
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Mo 5. Apr 2021, 19:13
Lexware-Software: Lexoffice
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Eigenanteil und Serien-Ausgaben

Beitrag von Duerr » Mi 7. Apr 2021, 03:32

Hallo Petra,

Danke, habe gerade nochmal nachgeschaut und es gefunden. Man muss es über "Erweiterungen" hinzufügen, nicht wie ein "normales" Bankkonto.

Mein Problem mit den Serienrechnungen bleibt aber bestehen da die Holvi Anbindung nur die letzten 3 Monate an Umsätzen überträgt. Ich muss aber 2020 in Lexoffice einpflegen für die Jahresabschlüsse und die UStVA 4te Quartal 2020 (ja ich weiß, bin spät dran...) :lol:

Antworten