kurze Frage zu externer Kasse & Webshop

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware SaaS Lösung lexoffice.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
absolutebeginner
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Nov 2021, 15:14
Lexware-Software: Lexoffice Buchhaltung & Lohn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

kurze Frage zu externer Kasse & Webshop

Beitrag von absolutebeginner » Mo 1. Nov 2021, 15:41

Hallo,
wie der Name verrät starte ich gerade in Sachen Buchhaltung und habe jetzt eine Frage zur optimalen Einrichtung.

Wir betreiben einen Lieferservice und möchten zukünftig einen Großteil der Buchhaltung selbst weitestgehend vorbereiten.

Wir haben einen eigenen Shopifyshop, bekommen durch Lieferando und noch einen anderen Anbieter externe Bestellungen rein, als auch telefonisch. (NUR Lieferungen oder Abholung, kein Restaurantbetrieb)

Zur Zeit werden alle Bestellungen egal aus welcher Quelle manuell in der Kasse gebucht, entsprechend als Barzahlung, EC Karte, Paypal oder Onlinezahlung ( wenn via Shopify per Shoppay, z.B. per Kreditkarte gezahlt wird ).

Nun würden wir zukünftig gerne automatisiert alle Shopifybestellungen über die Schnittstellen App direkt importieren um diese ( ca. 60% aller Ordern ) nicht mehr manuell erfassen zu müssen.

Bisher haben wir alle Tagesabrechnungen und Einzelbelege (Einkauf etc. ) als Zettelwirtschaft zum Steuerberater "getragen"

Da Anfänger habe ich folgende Fragen:

1. Kann ich in Lexoffice die Tageseinnahmen die nicht über Shopify kommen, jeweils als Gesamtsumme nach Zahlart einbuchen oder
muss/kann/sollten wir die Tagesabrechnung als .csv importieren? (Als Anfänger habe ich gedacht die externe gesetzeskonforme Kasse ist ja weiterhin als Nachweis da und so dachte ich, wir können einfach nur die Tagessalden in Lexoffice übernehmen).

2. In dem Kassensystem ist auch ein Abrechnugnssystem für die Fahrer integriert, die täglich in bar abgerechnet werden. Kann ich das ebenfalls importieren?

Vielleicht kann ja jemand einem Anfänger auf die Sprünge helfen.

viele Grüße
Torben


absolutebeginner
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Nov 2021, 15:14
Lexware-Software: Lexoffice Buchhaltung & Lohn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: kurze Frage zu externer Kasse & Webshop

Beitrag von absolutebeginner » Mo 1. Nov 2021, 16:05

upps vergessen.

3. Kann man alle Paypal Zahlungseingänge eigentlich automatisch der Kategorie Warenverkäufe zuordnen lassen?

Gruß
Torben

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 8634
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 790 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal
Kontaktdaten:

Re: kurze Frage zu externer Kasse & Webshop

Beitrag von Steve Rückwardt » Mo 8. Nov 2021, 09:56

Hallo Torben,

herzlich Willkommen in der Community. :)
absolutebeginner hat geschrieben:
Mo 1. Nov 2021, 15:41
Als Anfänger habe ich gedacht die externe gesetzeskonforme Kasse ist ja weiterhin als Nachweis da und so dachte ich, wir können einfach nur die Tagessalden in Lexoffice übernehmen
Die Frage sollte Dir Dein Steuerbüro beantworten. Hier eine rechtlich sichere Einordnung zu treffen möchte ich ungern.
absolutebeginner hat geschrieben:
Mo 1. Nov 2021, 15:41
In dem Kassensystem ist auch ein Abrechnugnssystem für die Fahrer integriert, die täglich in bar abgerechnet werden. Kann ich das ebenfalls importieren?
Die Mitarbeitenden bekommen doch sicherlich auch eine Lohnabrechnung, oder? Dann diese als Lohn/Gehalt einbuchen und die Zahlung über Kasse.
absolutebeginner hat geschrieben:
Mo 1. Nov 2021, 16:05
automatisch der Kategorie Warenverkäufe zuordnen lassen
Es braucht ja immer eine Gegenbuchung. PayPal ist ja immer die Zahlung. Vorher brauchst Du ja die Erlösbuchung. Bei der Erlösbuchung legst Du für gewöhnlich die Kategorie fest.

Hilft das weiter?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
___________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2021 | FiMa 2022 | fo plus 2021
Win10 Enterprise, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

absolutebeginner
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Nov 2021, 15:14
Lexware-Software: Lexoffice Buchhaltung & Lohn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: kurze Frage zu externer Kasse & Webshop

Beitrag von absolutebeginner » Di 9. Nov 2021, 17:47

Hallo Steve,

ja schon mal vielen Dank für die Antworten.

Also zur Zeit wird alles was an Bestellungen reinkommt auch über die externe Kasse erfasst.

Barzahlungen, EC-Karte, Papal und Onlinezahlungen über das Shopify Zahlsystem.

Am Ende des Tages gibt es dann einen Kassenabschluss der nach Zahlart und MwSt. aufgeteilt ist.

z.B
Bar 155 Euro mit 7%
Bar 21 Euro mit 19%
EC Karte 86 Euro mit 7%
EC Karte 12 Euro mit 19%
Paypal .......... und so weiter

Belege und CSV Export ging halt monatlich an den Steuerberater, der sich dann über zu viel Arbeit beschwerte und die Gebühren extrem anzog :-)
Verständlich!

Meine Frage ist jetzt wie ich diese Tageseinnahmen / Kassenjournale zukünftig selber verbuchen kann.

Soll ich quasi das Lexoffice Kassenbuch nutzen und dort die Gesamttagesvorgänge inkl. der Auszahlungen für die Mitarbeiter, und die Belege Bareinkauf buchen?
Wenn dann die Monatsabrechnung kommt einfach die Zahlungen Kasse an Lohn Minijobber buchen und die anderen Eingänge an z.b. Kasse --> Bank , wenn das Bargeld einmal die Woche zur Bank gebracht wird?

Wenn wir dann weiterhin alles über die externe Kasse buchen, inkl. der Shopifybestellungen macht dann der Import der Paypalzahlungen noch Sinn da nur Sammeltagesbeträge?


Oder sollte ich mir nochmal ein paar Tutorials angucken :-)

Gruß
Torben

Antworten