Seite 1 von 1

Kunde/Projekt bei bereits bezahlter Rechnung ändern

Verfasst: Mo 3. Dez 2018, 11:41
von sebastianwitte
Hallo alle!

Ich habe leider viele Kunden zunächst ohne Unterprojekte angelegt und zum Erstellen von Rechnungen verwendet.
Leider kann ich mit diesem Ansatz natürlich keine Auswertungen für "Umsatz nach Projekt" fahren.

Wenn ich versuche bei einer der existenten Rechnungen den Kunden zu wechseln (also von Kunde auf Unterprojekt des gleichen Kunden) werden in der Rechnung alle Buchungspositionen auf 0 gesetzt. Ich müsste also alle Beträge händisch nachtragen. Weiterhin habe ich keine Ahnung ob diese Vorgehensweise evtl. mit irgendwelchen verknüpften Informationen (Kontobuch Girokonto oder so) Probleme bereiten würde.

Daher die Frage: Wie kann ich möglichst einfach den bestehenden Kunden zu einer Rechnung/einem Zahlungseingang ändern.

Vielen Dank!!

Re: Kunde/Projekt bei bereits bezahlter Rechnung ändern

Verfasst: Mo 3. Dez 2018, 12:57
von Ecrivain
Das ist schon rechtlich nicht erlaubt! Eine Rechnung, die du an den Kunden versandt hast, darfst du nicht mehr ändern. Es bleibt hier also nur, entweder das Prozedere mit Rechnungskorrektur und neuer Rechnung (die an den Kunden versandt werden muss, weil sonst abgesandter Handelsbrief und bei dir abgelegter Handelsbrief nicht mehr übereinstimmen) oder es in Zukunft richtig zu machen.

Re: Kunde/Projekt bei bereits bezahlter Rechnung ändern

Verfasst: Mo 3. Dez 2018, 15:18
von sebastianwitte
Hallo Ecrivain,

vielen Dank für die Info.

Ich habe die Frage wahrscheinlich mißverständlich formuliert. Ich möchte eigentlich nicht den Kunden ändern (also ersetze Firma A durch Firma B) sondern die Rechnung auf ein anderes Projekt des selben Kunden schieben (also ersetzte Firma A durch Firma A/Projekt B). Ziel ist, das sich an der Rechnung prinzipiell nichts ändert aber ich in der Auswertung statt nur Umsatz Firma A Gesamt eben die einzelnen Umsätze für Firma A/ProjektA, Firma A/Projekt B, Firma A/Projekt C sehen kann.

Der von Dir beschriebene Weg wäre auf jeden Fall sauber, aber leider möchte ich das ganze rückwirkend für 11 Jahre machen :-( Daher suche ich nach einem (möglichst einfachen) Weg, der die Rechnung aus Steuersicht intakt lässt mir aber trotzdem die Möglichkeit verschafft einzelne Teilprojekte für den Kunden auszuwerten.

Viele Grüße

Sebastian