Seite 1 von 1

Büro Easy-Versionen

Verfasst: Mi 21. Feb 2018, 15:16
von kadade
Hallo zusammen,

ich arbeite seit 2009 mit Büro Easy. Seit einigen Jahren habe ich nun schon "Lexware Büro Easy 2013 Version 26". Ein guter Freund von mir hat "Büro Easy plus 2017 Version 12", welche er nicht mehr braucht, wegen Neuanschaffung "Büro Easy plus 2018". Wie verhält sich das mit den Versionen? Beinhaltet die Version 12 von 2017 weniger als die Version 26 von 2013?
Mit der 2013er bin ich eigentlich recht zufrieden, wollte aber auch gern mal wieder was Neues.

Was mir während meiner Recherchen nach den Versionen im Netz aufgefallen ist..., es werden immer öfter Monats- bzw. Jahres-Abos angeboten. War das schon immer so und ist mir ist das bloß nicht aufgefallen?

Ich danke schon mal im Voraus!

Re: Büro Easy-Versionen

Verfasst: Di 27. Feb 2018, 20:12
von Steve Rückwardt
Hallo kadade,
Beinhaltet die Version 12 von 2017
Woher hast Du denn die 12? Die aktuelle Version 2018 hat die Nummer 31, also Version 2017 damit 30.
Beinhaltet die Version 12 von 2017 weniger als die Version 26 von 2013?
Sie ist natürlich aktueller. Weniger enthält sie sicherlich nicht, einen genauen Vergleich kann ich ab des Alters der bisher genutzten Version leider nicht durchführen.
es werden immer öfter Monats- bzw. Jahres-Abos angeboten
Ja, bei Lexware seit Version 2014, andere Hersteller haben schon früher damit angefangen, andere Hersteller beginnen damit.
War das schon immer so und ist mir ist das bloß nicht aufgefallen?
Nein, war es nicht. Wie beschrieben seit Version 2014 hat Lexware das Angebotsmodell umgestellt.

Re: Büro Easy-Versionen

Verfasst: Mi 28. Feb 2018, 18:58
von kadade
Hey Steve, vielen Dank für die ausführliche Erläuterung.

> Woher hast Du denn die 12? Die aktuelle Version 2018 hat die Nummer 31, also Version 2017 damit 30.
So steht es wohl in der Rechnung meines Kumpel. Ich versuche mal, ihn zu erreichen und frage noch mal genau nach.

> Nein, war es nicht. Wie beschrieben seit Version 2014 hat Lexware das Angebotsmodell umgestellt.
Bekommt man denn keine neuere Version (ab 2014) mehr, welche man über mehrere Jahre nutzen kann, so, wie ich es mit der 2013er mache? Und, wenn ich eine der Versionen ab 2014 kaufe, muss ich dann jährlich ein kostenpflichtiges Update ziehen?
Denn, so wie ich das verstehe, ist nach 365 Tagen Schluss mit lustig und ich kann das Programm ohne Update nicht mehr nutzen.

Re: Büro Easy-Versionen

Verfasst: Sa 3. Mär 2018, 13:20
von Steve Rückwardt
Bekommt man denn keine neuere Version (ab 2014) mehr, welche man über mehrere Jahre nutzen kann, so, wie ich es mit der 2013er mache?
Theoretisch, gehen v2015 und v2016 "unbegrenzt". Ab v2017 gilt: http://lex-blog.de/2016/08/30/lexware-a ... uswirkung/
Und, wenn ich eine der Versionen ab 2014 kaufe, muss ich dann jährlich ein kostenpflichtiges Update ziehen?
Jein. Also wie beschrieben v2015 und v2016 könnte ausreichen, die haben nach Ende der Aktualitätsgarantie bzw. Nutzungsdauer jedoch einige stärkere Einschränkungen bei Funktionalität.

Re: Büro Easy-Versionen

Verfasst: Di 6. Mär 2018, 08:25
von kadade
Hey, Morgen Steve,

ich danke dir! Dann bin ich erst einmal eingewiesen :)