Finanzmanager Deluxe 2020 vs. Sparda-Bank-Südwest

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

tom64
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Sep 2019, 11:51
Lexware-Software: Quicken Deluxe 2020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Finanzmanager Deluxe 2020 vs. Sparda-Bank-Südwest

Beitrag von tom64 » Di 1. Okt 2019, 21:34

Neuester Stand: Ich habe auf die aktuelle Programmversion aktualisiert


Version 27.12.0.139. Bankingmodul 19
DDBAC.Net DII 5.7.60.0

Die Einstellungen für das Online-Konto habe ich nochmals gelöscht und neu angelegt.
Jetzt wird mir immer noch das Verfahren 997 Keine TAN als einzige Variante angeboten.

Bei der Sparda-BW wird kein Kartenleser mehr angeboten (Im Shop sind die entweder gerade ausverkauft oder die lassen das eh auslaufen).
Kann man da jetzt einen passenden Kartenleser verwenden und lohnt sich die Anschaffung überhaupt noch, wenn die eh alles auf
SecureApp umstellen wollen? Und kann man da zeitnah mit einer Lösung seitens Lexware rechnen, wenn sich das Verfahren nur dem Namen nach von dem der Postbank unterscheidet?

Gruß
Thomas

BjoernS
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 18:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Finanzmanager Deluxe 2020 vs. Sparda-Bank-Südwest

Beitrag von BjoernS » So 6. Okt 2019, 11:33

Ich habe nun auf 2020 gewechselt und habe mir auch so nen tollen ChipTAN Generator gekauft.
Nachdem ich die Karte im Onlinebanking synchronisiert hatte und dann auch im Finanzmanager das Konto syncronisiert habe, komme ich an die Umsätze wieder ran.
Hätte mir die ings. 60,-€ aber auch gerne gespart.

tom64
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Sep 2019, 11:51
Lexware-Software: Quicken Deluxe 2020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Finanzmanager Deluxe 2020 vs. Sparda-Bank-Südwest

Beitrag von tom64 » Di 8. Okt 2019, 22:55

So, jetzt habe ich von meiner Bank den Chipkartenleser erhalten. Im Onlinebanking konnte ich die Synchronisierung mit dem Konto ausführen. Da wurde dieses Flickerbild verlangt und nach dem Einscannen eine TAN erzeugt.
Nunmehr will ich das gleiche mit dem Finanzmanager machen. Doch dort wird wohl nur die manuelle TAN benötigt. Wenn ich dies erzeugen will, benötige ich jedoch einen START-CODE. Was bedeutet dieser und woher bekomme/wie erzeuge ich diesen? In der Anleitung habe ich nichts gefunden.

Danke für die Hilfe.

Thomas

tom64
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Sep 2019, 11:51
Lexware-Software: Quicken Deluxe 2020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Finanzmanager Deluxe 2020 vs. Sparda-Bank-Südwest

Beitrag von tom64 » Di 8. Okt 2019, 23:50

Nachtrag: Mittlerweile hat es geklappt. Ich musste das Konto manuell eintragen und anschließend stellte sich das Programm auf Flickr-TAN um. Und dann war auch die Synchronisation möglich.

Ende Gut, alles gut!

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7759
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finanzmanager Deluxe 2020 vs. Sparda-Bank-Südwest

Beitrag von Steve Rückwardt » Mi 16. Okt 2019, 14:44

Hallo zusammen,

ich darf davon ausgehen, dass die im Verlauf geschilderten Fragen/Probleme zwischenzeitlich alle geklärt sind?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
___________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2020 | FiMa 2020 | fo plus 2020
Win10 Enterprise, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Antworten
Forum unterstützen