DKB: mysteriöse Abbuchungen im FM

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

HGUlmke
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 1
Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:14
Lexware-Software: Finanzmanager 2019 DeLuxe
Wohnort: Gauting

DKB: mysteriöse Abbuchungen im FM

Beitragvon HGUlmke » Mo 13. Aug 2018, 14:37

Hallo, der aktuelle Finanzmanager DeLuxe holt Umsätze ab, die es auf dem Bankkonto nicht gegeben hat. Sogar zwei Mal die gleichen Umsätze an unterschiedlichen Tagen. Im Betreffeld steht lediglich "Lebensmittel" oder "Restaurants", keine Referenz oder Hinweis auf eine Kreditkarte oder andere Geldkarten. Die Umsätze sind mit dem grünen Kreuzchen versehen. Ich meine mich zu erinnern, dass mir das auch kürzlich bei der HypoVereinsbank passiert ist.
Danke vorab für die Hilfe.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6598
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 550 Mal
Danke erhalten: 596 Mal
Kontaktdaten:

Re: DKB: mysteriöse Abbuchungen im FM

Beitragvon Steve Rückwardt » Mi 15. Aug 2018, 07:46

Hallo HGUlmke,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Im Betreffeld steht lediglich "Lebensmittel" oder "Restaurants", keine Referenz oder Hinweis auf eine Kreditkarte oder andere Geldkarten.
Das sind vermutlich die vom FiMa automatisch zugewiesenen Kategorien. Die sind bei der DKB, wenn Du Dich ins Konto auf der Webseite einloggst nicht zu finden? Weder auf dem Girokonto noch auf der Kreditkarte?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Robert Kurz
Mitglied

Beiträge: 205
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 16:11
Lexware-Software: FinanzManager
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 88 Mal

Re: DKB: mysteriöse Abbuchungen im FM

Beitragvon Robert Kurz » Fr 17. Aug 2018, 09:14

Das sind die Vormerkposten auf der Webseite.
Die DKB stellt in ihrer unendlichen Güte diese Transaktionen ohne Datum auf die Webseite.

Deshalb wird als Notnagel das Datum des Banksaldos genommen.
Da der sich ja aber täglich ändert, kann es hier zu Dopplungen kommen.

Wir überlegen noch, was wir hier tun können ....... am besten wärs halt, die DKB würde ein Datum liefern ... :evil:

dpres
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 3
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 11:46
Lexware-Software: Finanzmanager 2017

Re: DKB: mysteriöse Abbuchungen im FM

Beitragvon dpres » Di 25. Sep 2018, 12:18

Das sind die Vormerkposten auf der Webseite.
Die DKB stellt in ihrer unendlichen Güte diese Transaktionen ohne Datum auf die Webseite.

Deshalb wird als Notnagel das Datum des Banksaldos genommen.
Da der sich ja aber täglich ändert, kann es hier zu Dopplungen kommen.

Wir überlegen noch, was wir hier tun können ....... am besten wärs halt, die DKB würde ein Datum liefern ... :evil:
Ich kann dieses Verhalten bestätigen. Wenn ich z.B. bei Amazon bestelle und mit der DKB Kreditkarte bezahle, dann habe ich mehrere Buchungen mit dem gleichen Betrag aber unterschiedlichem Datum und den Hinweis, dass die Kontostände voneinander abweichen und ob ich eine Ausgleichsbuchung einfügen möchte. Hinzu kommt, das Amazon auch unter normalen Umständen weder den Namen Amazon und kaum weitere brauchbare Informationen übermittelt und die Gesamtsumme in einigen Fällen auch noch auf mehrere Buchungen verteilt, was dann das Chaos perfekt macht.

Das gleiche Problem mit Doppelbuchungen habe ich auch bei der 1822direkt. Wenn ich dort Geld aus dem Automaten ziehe kommt es ebenfalls zu mehreren Buchungen. Hier kommt noch erschwerend hinzu, dass dort das Empfängerfeld als zusätzlicher Verwendungszweck verwendet wird. Das ist allerdings ein Problem, das auch andere Banken und Firmen wohl nicht in den Griff bekommen. Diese missbräuchliche Verwendung des Empfägerfeldes verursacht teilweise gravierende Probleme. Aber das ist ein anderes Thema.

Gruß
Horst Dieter Preschel

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 736
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 4 Mal
Danke erhalten: 160 Mal

Re: DKB: mysteriöse Abbuchungen im FM

Beitragvon Ecrivain » Di 25. Sep 2018, 13:24

Und wieso ruft ihr dann noch die Vormerkposten ab, wenn es euch stört? Einfach den Haken weg und die Vormerkposten werden nicht geliefert.
Freundliche Grüße Ecrivain


Zurück zu „Lexware Finanzmanager“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Forum unterstützen