Depotabruf & Konto-Buchung verknüpften

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
wattoali
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 14:29
Lexware-Software: Finanzmanager 2019
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Depotabruf & Konto-Buchung verknüpften

Beitrag von wattoali » So 18. Apr 2021, 12:46

Hallo zusammen,

bei meiner Bank habe ich ein Depot, das bei Wertpapierkäufen den Betrag vom Referenzkonto abbucht.

Im FM möchte ich dies nun nachbilden. Depot und Referenzkonto sind im FM integriert und die getrennten Abrufe funktionieren. Also im Konto sind die Abbuchungen für den jeweiligen Wertpapierkauf zu sehen und im Depot (Ansicht "Depotverwaltung" und "Wertpapier-Liste") sind die Wertpapiere, mit dem richtigen Kursen und den korrekten Werten für "Stück/Nennwert Bank" zu sehen.

Leider sind im Depot aber alle weiteren Werte 0 bzw. nicht hinterlegt.

1. Wie kann ich den Wert der Wertpapiere im Depot korrekt anzeigen?
2. Wie kann ich die Abbuchungen im Konto auf die Wertpapiere im Depot beziehen? (quasi als Umbuchung)

Vielen Dank und Grüße!

----------------------------------------------------------
Finanzmanager 2021 Update
Version 28.22


Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 8497
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 758 Mal
Kontaktdaten:

Re: Depotabruf & Konto-Buchung verknüpften

Beitrag von Steve Rückwardt » So 18. Apr 2021, 16:43

Hallo wattoali,
wattoali hat geschrieben:
So 18. Apr 2021, 12:46
1. Wie kann ich den Wert der Wertpapiere im Depot korrekt anzeigen?
Du meinst in der Depotübersicht? Hab mir das eben mal angeschaut und das geht wohl nur über manuelle Nachpflege der Käufe/Verkäufe etc. Unten rechts sollte in der Transaktionsübersicht ein Button Neu zu sehen sein, über den Du das erledigen kannst.
wattoali hat geschrieben:
So 18. Apr 2021, 12:46
2. Wie kann ich die Abbuchungen im Konto auf die Wertpapiere im Depot beziehen? (quasi als Umbuchung)
Entweder, wie oben beschrieben, über die manuelle Einbuchung und passender Auswahl des Verrechnungskontos oder durch Kategorisierung im Verrechnungskonto auf das Depot. Ich habe es bei meinem Test über den Weg wie in 1 geschildert durchgeführt und bei mir passt nun alles.

Bei Dir auch?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
___________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2021 | FiMa 2022 | fo plus 2021
Win10 Enterprise, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

wattoali
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 14:29
Lexware-Software: Finanzmanager 2019
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Depotabruf & Konto-Buchung verknüpften

Beitrag von wattoali » So 18. Apr 2021, 19:35

Hallo Steve,

vielen Dank für Deine Antwort!

Ich bin den Weg über die Kategorisierung im Verrechnungskonto auf das Depot gegangen. Dann muss man noch manuell den Einstandskurs nachpflegen, da dieser automatisch auf 1€ steht.

Aber ist das wirklich der einzige Weg? Muss ich, wenn ich regelmäßig aus dem Verrechnungskonto in das Depot umbuche, dieses immer manuell nachpflegen und mir dabei u.a. die in dem Moment gültigen Kurse aus den Ordern meiner Bank herauskopieren?

Da der Kaufpreis durch die Abbuchung, sowie auch das Datum gegeben sind und im Depot ja Stück/Nennwert Bank auch vorgeben ist, sollte FM das ableiten können, oder?

Vielen Dank nochmals und viele Grüße!

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 8497
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 758 Mal
Kontaktdaten:

Re: Depotabruf & Konto-Buchung verknüpften

Beitrag von Steve Rückwardt » Mo 26. Apr 2021, 23:38

wattoali hat geschrieben:
So 18. Apr 2021, 19:35
Aber ist das wirklich der einzige Weg?
Ich befasse mich nicht sooo intensiv mit dem FiMa und da dann auch noch weniger mit dem Bereich Depot. :(
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
___________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2021 | FiMa 2022 | fo plus 2021
Win10 Enterprise, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Antworten