Depotabruf - Stück/Nennwert Bank fehlen

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
HenningF2020
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 1
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 14:05
Lexware-Software: Finanzmanager 2020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Depotabruf - Stück/Nennwert Bank fehlen

Beitrag von HenningF2020 » Sa 30. Jan 2021, 14:45

Hallo Forum,

ich hoffe jemand hat hier eine Idee. In meiner Depotübersicht (Depotverwaltung unter Wertpapiere) tauchen die Stück/Nennwert der Bank nicht mehr auf. Die Finanzmanager Stück/Nennwerte sind noch da. In der Kontenübersicht wird unter Wertpapiere auch der ONLINE Saldo korrekt angezeigt. Leider fehlt in der Depotansicht die Anzahl der Aktien.

Zur Info. In habe ein ING Bank Girokonto, und Extra Konto. Aktienkäufe werden vom Direkt Konto getätigt, laufen aber noch über ein Konto, was ich nur in Finanzmanager finde und was "ING-Diba Frankfurt am Main" heist. Dies war mal unter "Bank" in der Kontenübersicht, ist aber seit Dezember unter "Wertpapier" in der Kontenübersicht. Wenn ich es anklicke, bekomme ich alle Wertpapierbuchungen. Wenn ich "Direkt Depot" anklicke bekomme ich nur ein leeres Kontoblatt.

Wenn ich unter Wertpapiere: Depotverwaltung anklicke, sehe ich die Bestände, aber die bankbestände sind alle 0, bzw. da seht einfach nichts... Hoffe das hilft als Hintergrund.


Antworten