Aktien Einstandspreis falsch berechnet ?

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
11holgi
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 4
Registriert: Do 29. Okt 2020, 19:02
Lexware-Software: Finanzmanager 2021
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Aktien Einstandspreis falsch berechnet ?

Beitrag von 11holgi » Do 29. Okt 2020, 19:13

Hallo,
ich habe Aktien inklusive Gebühren für insgesamt 2378,76 € gekauft und habe das auch genau so in der Buchung angegeben. In der Depotübersicht erscheint allerdings ein Einstandspreis von 2443,55. Wo kommen die zusätzlichen Kosten / Gebühren her ? Ich habe die Buchung schon gelöscht und neu eingegeben - leider immer mit dem in meinen Augen falschen Ergebnis. Was kann ich tun ?
Gruss, Holgi


Antworten