Seite 1 von 1

Produktwechsel (Downgrade)

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 22:33
von NancyB
Hallo Zusammen,

ich nutze seit ein paar Jahren Büroservice komplett. Mittlerweile benötige ich aber den Bereich "Mein Büro" gar nicht, da mir dann doch ein paar Dinge fehlen und ich somit eh mit der WaWi arbeite und Lohn/Gehalt überhaupt nicht mehr.
Jetzt steht im Raum die Frage, welche Version... zwei kämen in Frage: Financial Office oder Business.
Um da eine Entscheidung treffen zu können, brauch ich weitere Infos:
- Kann ich die Firmen (z. B. über Einzelfirmenrücksicherung) in beide Programme übernehmen oder steigt da eines aus?
- Ich benötige den Teil "Lohn/Gehalt" nicht mehr, aber bräuchte wegen der Aufbewahrungsfristen zumindest lesend Zugriff. Verträgt sich die Basisversion von Business mit Büroservice als Zweitinstallation?

Vom Programmumfang würde die Business völlig ausreichen, sofern ich meine jetzige lesend noch dazu installiert haben kann und sofern die Firmen irgendwie ohne Datenverlust (inklusive der Dokumente der Warenwirtschaft) in die Business Variante kommen. Sollte das nicht gehen, dürfte eigentlich FO funkionieren. Es enthält ja die selben Programmmodule wie Büroservice nur fehlt das eh nicht genutzt Feature "Mein Büro". Oder seh ich das falsch?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe bei der Entscheidungsfindung. ;)

LG aus Dresden
Nancy

Re: Produktwechsel (Downgrade)

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 19:26
von NancyB
Nabend, leider konnte ja keiner die Fragen so wirklich beantworten (war wohl auch zu verworren formuliert). Aber ich hab nun weiter recherchiert und auch mit Hotline gesprochen.
Fakt ist, wenn man wie ich einmal bei Lexware Büroservice gelandet ist, sitzt man im Prinzip in der Version fest. Ein Wechsel egal wohin, geht nicht ohne erheblichen Aufwand. Da sich aber doch im Laufe der Zeit mein Arbeitsbereich gewandelt hat, ist eben Büroservice nicht mehr das richtige Programm für mich, da ich es einfach nicht ansatzweise ausnutze und damit irgendwie jeden Monat Geld verschenke.
Das ins Auge gefasste Business läuft nicht parallel zu Büroservice (Büroservice ist premium). FO würde zwar zu Büroservice laufen, aber da ist halt Lohn/Gehalt ein überflüssiges Modul. Die Datenbank lässt sich in keine Version auch nur teilweise übernehmen.
Die einzige Option mit Aufwand ist, das "manuelle" Verschieben der Daten zu Business.

Gruß Nancy

Re: Produktwechsel (Downgrade)

Verfasst: Fr 3. Mai 2019, 12:18
von Andreas Husemann
Wird die Anlagenverwaltung genutzt? Bzw. welche Module werden denn weiterhin benötigt? Dann kann man auch eine verbindliche Aussage dazu treffen.