Forum unterstützen

Wechsel von Warenwirtschaft 2018 pro zu financial office pro 2018

Hier ist Platz für allgemeine Anfragen zu den Lexware Programmen, welche sich z.B. nicht auf einen spezifischen Bereich wie Rechnungswesen, Personalwesen, Auftragswesen etc. beziehen. (z.B. Fragen zu Datensicherung, Benutzerechte etc.)

Moderator: Steve Rückwardt

xml76
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 1
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 14:41
Lexware-Software: warenwirtschaft pro

Wechsel von Warenwirtschaft 2018 pro zu financial office pro 2018

Beitragvon xml76 » Mo 5. Mär 2018, 15:06

Hallo,
wir möchten von "Lexware Warenwirtschaft 2018 pro" auf "Lexware financial-office pro" wechseln um künftig auch "Lohn und Gehalt pro" einsetzen zu können (2 Pro-Versionen parallel im gleiche Netzwerk ging leider nicht).

In der Warenwirtschaft, die wir seit vielen Jahren nutzen, gibt es eine Vielzahl aufwändig angepasster Formulare. Bleiben diese erhalten, bzw. wie geht man vor, daß diese sicher erhalten bleiben?

Muss auf dem Server LX-Warenwirtschaft komplett deinstalliert werden und man spielt nach Installation von LX financial-office pro eine Datensicherung aus der Warenwirtschaft ein? Oder belässt man LX-Warenwirtschaft auf dem Server komplett und startet lediglich die Setup-Routine von lx-office pro? Oder deinstalliert man LX-Warenwirtschaft aber die Datenpfade und Sybase-Datenbanken verbleiben sowieso?

Ich möchte auf jeden Fall verhindern, daß wir massiv nochmals die Waren-Wirtschafts-Formulare anpassen bzw. neu erstellen müssten.

Die Warenwirtschafts-Installation wurde vor Jahren abweichend zu den heutigen Standart-Installationspfaden unter C:\Lexware eingerichtet. Macht das Probleme jetzt bei der Neuinstallation, bzw. dem Upgrade auf financialoffice pro?

Vielen Dank für alle Tipps und Hinweise.
Gruß
xml76

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6238
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 523 Mal
Danke erhalten: 573 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Warenwirtschaft 2018 pro zu financial office pro 2018

Beitragvon Steve Rückwardt » Fr 9. Mär 2018, 07:54

Hallo xml76,

herzlich Willkommen in der Community. :)
2 Pro-Versionen parallel im gleiche Netzwerk ging leider nicht
Geht schon, wenn beide als Serverversion auf dem gleichen PC oder als Einzelplatzinstallation auf beliebigcm PC installiert werden.
Bleiben diese erhalten
Ja. Datensicherung (inkl. Formulare) vorab, schadet nicht. :)
Muss auf dem Server LX-Warenwirtschaft komplett deinstalliert werden und man spielt nach Installation von LX financial-office pro eine Datensicherung aus der Warenwirtschaft ein?
Es sollte nicht deinstalliert werden müssen. Wie geschrieben: Dasi erstellen und dann die financial office pro installieren. Es kann jedoch sein, dass es hinsichtlich Versionsstand kollidiert, dann wäre Deinstallation notwendig und anschliessend direkt die Neuinstallation von financial office pro. Die Daten bleiben in der Regel erhalten.
Ich möchte auf jeden Fall verhindern, daß wir massiv nochmals die Waren-Wirtschafts-Formulare anpassen bzw. neu erstellen müssten.
Da musst Du Dir keine Gedanken machen. Selbst wenn etwas schief laufen sollte: wenn Du die Dasi inkl. Formulare hast, kannst Du diese wieder rücksichern.
Macht das Probleme jetzt bei der Neuinstallation, bzw. dem Upgrade auf financialoffice pro?
Die Installationsroutine sollte das automatisch erkennen und diesen Pfad vorschlagen.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge


Zurück zu „allgemeine Fragen zu den Lexware Programmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste