Warum bekomme ich mein Geld nicht zurück?

Hier ist Platz für allgemeine Anfragen zu den Lexware Programmen, welche sich z.B. nicht auf einen spezifischen Bereich wie Rechnungswesen, Personalwesen, Auftragswesen etc. beziehen. (z.B. Fragen zu Datensicherung, Benutzerechte etc.)

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
DR_Kastner
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 1
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 07:34
Lexware-Software: Finanzmanager 2020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Warum bekomme ich mein Geld nicht zurück?

Beitrag von DR_Kastner » Mi 7. Okt 2020, 10:28

Ich arbeite seit ca 15 Jahren mit dem Programm Quicken / Finanzmanager. Die Updates habe ich immer per Abo zugesendet bekommen und installiert, bisher ohne Probleme. Nach der Installation des letzten Updates, Version 2021, traten alle möglichen Fehler auf. Nach erheblichem und leider erfolglosem Zeitaufwand, meine Datei / meine Buchungen wieder in Ordnung zu bringen, verwarf ich die Version 2021 und installiert die Version 2020 neu. Den Hinweis, dass die Datenbank aus 2021 in der Version 2020 nicht mehr funktionieren wird, brachte Lexware zu spät heraus, was mir erneut Zeit kostete. Die Version 2021 sendete ich mit dem von Lexware gelieferten Rückumschlag per Einschreiben zurück mit der Bitte die Kosten in Höhe von 65,00 Euro für die unbrauchbare Version 2021 zu erstatten. Zwischenzeitlich ergingen 2 Mahnungen. Von Lexware erfolgte bisher keine Antwort. Ist dies das übliche Geschäftsgebaren von Lexware oder wie kann ich das „große SCHWEIGEN“ von Lexware verstehen? Statt zu versuchen, langjährige Kunden zu halten, sieht es Lexware für nicht angebracht, sich wenigstens für den Mist in der Version 2021 zu entschuldigen. Kommt da noch ewas nach?


Lutze
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:40
Lexware-Software: Büro-easy2016 v29.04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Warum bekomme ich mein Geld nicht zurück?

Beitrag von Lutze » Mi 7. Okt 2020, 11:30

Ich hab ja leider ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht, mit dem Vorteil das die mein Geld noch nicht hatten und der Fall dann erst nach einer Mitteilung meinerseits an die eingeschaltete Inkassofirma schnell geklärt wurde. Ähnliche Vorgehensweisen hatte ich auch mit Büroeasy mehrfach nachdem mein Abo gekündigt und dies auch von Lexware bestätigt war.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 8392
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 759 Mal
Danksagung erhalten: 753 Mal
Kontaktdaten:

Re: Warum bekomme ich mein Geld nicht zurück?

Beitrag von Steve Rückwardt » Mi 7. Okt 2020, 13:01

Hallo DR_Kastner,

herzlich Willkommen in der Community. :)

Da Du diese Fragen in einen nicht zur Firma Lexware gehörenden Forum gestellt hast, kann ich als Betreiber dazu nur bedingt etwas sagen.
Ich kann Dir jedoch anbieten, mir Deine Kundennummer und 2-3 Stichpunkte zu dem Sachverhalt per E-Mail über https://lex-blog.de/kontakt zukommen zu lassen.

Ich leite das dann sehr gern an die zuständigen Kollegen bei Lexware weiter.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
___________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2021 | FiMa 2021 | fo plus 2021
Win10 Enterprise, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Antworten