Seite 1 von 1

ITSG Zertifikatfehler im dacota und Lösung

Verfasst: Fr 6. Okt 2017, 12:02
von Lauer
Hallo, ich hatte heute beim starten des Lohnprogramms eine nichts sagende Fehlermeldung, dass ein Sicherheitszertifikat wegen eines Dienstes nicht gestartet werden kann. Beim Versuch die dakota Verarbeitungsprotokolle abzuholen kam eine ähnliche Fehlermeldung.
Die dakota Datenrücksicherung lief auch auf einen Fehler. Ich habe dann im Verzeichnis ..\dakotaag\System\Zert3 die Zert.ini Datei angesehen (kann auch Zert(andere Zahl).ini heißen). Hier wurden letzte Änderungen am 2.10.2017 getätigt. In der Zert3.ini stand nur noch folgender Eintrag: TESTEMAIL=info-pas@itsg.de
Ich habe dann aus einer Datensicherung die Zert3.ini vom 29.09. in das Verzeichnis kopiert. Jetzt geht wieder alles :D .
Da ich hier im Forum gelesen habe, dass es momentan mit der ITSG Schwierigkeiten gibt, könnte ich mir vorstellen dass damit etwas zu tun hat. Ich habe die Datei Zert3.ini noch nie angerührt.
Grüße Lauer

Re: ITSG Zertifikatfehler im dacota und Lösung

Verfasst: Mo 9. Okt 2017, 10:56
von Steve Rückwardt
Hallo Lauer,

herzlich Willkommen in der Community. :)

Schön, dass Du den Sachverhalt in Deinem Fall direkt selbst hast lösen können.