Elster Historie

Hier ist Platz für Fragen / Themen, welche mit Elster zu tun haben. (im Hinblick auf Integration innerhalb Lexware)

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
QUte
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 15:03
Lexware-Software: LFO
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Elster Historie

Beitrag von QUte » Mo 16. Aug 2021, 17:09

Hallo liebe Gemeinde

Ich habe nach einem Rechnerwechsel extreme Probleme mit Elster. Zunächst hat das Programm das Elster Zertifikat mit einem anderen ! vertauscht. Hierzu muss ich sagen, dass ich auf meinem PC mehrere Zertifkate verwalte. Musste also erst wieder das richtige Zertifikat einbinden.
Dann fehlen sämtliche Protokolle aus der Elster Historie. Gibt es eine bestimmte Datei, in der die Historie geschlüsselt ist oder kann man diese wiederherstellen?

Bin dankbar für jeden Tipp, vielen Dank


Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 8561
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 777 Mal
Danksagung erhalten: 763 Mal
Kontaktdaten:

Re: Elster Historie

Beitrag von Steve Rückwardt » Mi 18. Aug 2021, 08:03

Hallo QUte,
QUte hat geschrieben:
Mo 16. Aug 2021, 17:09
Zunächst hat das Programm das Elster Zertifikat mit einem anderen ! vertauscht
von allein? Das wäre schon sehr ungewöhnlich. Nach einem Rechnerwechsel ist das Zertifikat im Regelfall nicht vorhanden und muss manuell verknüpft werden. Wird eine Rechnwerwechselsicherung durchgeführt, wird das Zertifikat mitgenommen, welches auf dem bisherigen PC genutzt wurde bzw. dort verknüpft war.
QUte hat geschrieben:
Mo 16. Aug 2021, 17:09
Hierzu muss ich sagen, dass ich auf meinem PC mehrere Zertifkate verwalte.
Verständnisfrage: warum? Es lässt sich eigentlich mit einem Zertifikat alles erledigen.
QUte hat geschrieben:
Mo 16. Aug 2021, 17:09
Dann fehlen sämtliche Protokolle aus der Elster Historie.
Das liegt daran, dass die Datenrücksicherung erfolgte, bevor Lexware Elster installiert wurde. Solltest Du bisher noch nicht weitergearbeitet haben, einfach nochmal rücksichern, dann ist die Historie auch wieder da. Solltest Du bereits weitergearbeitet habe und eine Rücksicherung keine Option sein, müsste man versuchen manuell die Elster DB auszutauschen. Bei Interesse gern eine entsprechende Support-Anfrage hier: https://lex-blog.de/support/

Helfen Dir die Infos weiter?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Steve Rückwardt für den Beitrag:
QUte
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
___________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2021 | FiMa 2022 | fo plus 2021
Win10 Enterprise, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

QUte
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 15:03
Lexware-Software: LFO
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Elster Historie

Beitrag von QUte » Mo 23. Aug 2021, 12:44

Hallo Steve

vielen Dank für die umfangreichen Infos, ja das hilft mir schon sehr weiter.

Ja von alleine, bzw. nach dem kompletten Neu-Aufsetzen des PC`s und der Software. Ich nutze auch nur ein Zertifikat, aber ich archiviere mehrere und hiervon hat sich die Software eins genommen. Warum, kann ich nicht sagen.

Ich habe keine Rechnerwechselsicherung gemacht, habe damit noch keine Erfahrung. Bisher hat es stets gereicht, wenn ich die Softwar neu installiert habe und die Datenrücksicherun gvorgenommen hatte.

Und leider habe ich weitergearbeitet, also ist die Rücksicherung keine Option. Gibt es denn eine Anleitung für den manuellen Austausch der Datenbank?

Es ist nicht ganz so schlimm, aber manchmal sieht man ja doch in die Historie und ich finde diese in einigen wenigen Fällen ganz hilfreich ;-)

Dennoch herzlichen Dank für die ausführlichen Infos
Ute

Antworten