Forum unterstützen

Rechnung mit Gutschrift und negativem Gesamtbetrag

Hier ist Platz für alles zu weiteren Lexware Programmen wie hausverwalter, lexoffice etc. Je nach Anzahl der Themen richten wir hierfür später auch gern separate Foren ein.

Moderator: Steve Rückwardt

DrPepperJo
Mitglied

Beiträge: 31
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 01:23
Lexware-Software: Lexoffice

Rechnung mit Gutschrift und negativem Gesamtbetrag

Beitragvon DrPepperJo » Do 12. Jul 2018, 12:40

Hallo,

ich habe mal wieder eine Frage zur Verbuchung einer Rechnung. Ich habe von einem Lieferanten eine Rechnung erhalten, die eine Zahlung für ein monatliches Abo, sowie eine Rückzahlung für zu viel geleistete Beträge in der Vergangenheit enthält. Die Rechnungssumme ist negativ. Wenn ich die Beträge so in Lexoffice eingebe, bekomme ich einen Fehler:

"Bitte geben Sie Beträge in Lexoffice immer positiv ein. Anstelle Negativbeträge einzutragen wählen sie bitte den Belegtyp Rechnungskorrektur aus."

Eine Rechnungskorrektur betrifft aber doch eine Rechnung, die ich selber geschrieben habe. Hier geht es aber um einen Beleg und eine Erstattung von einem Lieferanten. Ich könnte natürlich zwei Belege mit der gleichen Rechnung anlegen: Einen für die Zahlung, und einen für die Erstattung. Allerdings hätte ich dann das Problem, dass ich den Lieferanten als Kunden anlegen müsste und ich Einnahmen und Ausgaben nicht gemeinsam verbuchen kann. Alternativ kann ich die Posten nicht einzeln verbuchen, sondern lediglich als kummulierte Einnahme. Aber das wirkt auch ein bisschen falsch und den Kunden müsste ich trotzdem anlegen.

Was ist hier das richtige Vorgehen?

Viele Grüße,
Jo

DrPepperJo
Mitglied

Beiträge: 31
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 01:23
Lexware-Software: Lexoffice

Re: Rechnung mit Gutschrift und negativem Gesamtbetrag

Beitragvon DrPepperJo » Sa 28. Jul 2018, 12:16

... da bisher keinerlei Antwort gekommen ist hier die Frage:

Ist es generell einfach üblich, dass bei einer Rückerstattung zu viel bezahlter Beiträge von einem Lieferanten, die nicht einfach als Stornierung gehandhabt werden kann, der Lieferant zum Kunden wird und die Rückerstattung als Einnahmen verbucht wird? Wenn ja, warum wird dann überhaupt zwischen Lieferanten und Kunden unterschieden?

Viele Grüße,
Jo

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 697
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 4 Mal
Danke erhalten: 152 Mal

Re: Rechnung mit Gutschrift und negativem Gesamtbetrag

Beitragvon Ecrivain » Sa 28. Jul 2018, 20:46

Hallo,

generell gibt es auch bei Lieferanten eine Rechnungskorrektur! Der Lieferant wird dadurch nicht zu einem Kunden, sondern du gibst (wie bei deinen Kunden auch) eine Rechnungkorrektur ein - damit werden die Beträge automatisch als Negativbeträge gebucht.
Freundliche Grüße Ecrivain

DrPepperJo
Mitglied

Beiträge: 31
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 01:23
Lexware-Software: Lexoffice

Re: Rechnung mit Gutschrift und negativem Gesamtbetrag

Beitragvon DrPepperJo » Sa 28. Jul 2018, 21:17

Hi Ecrivain,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin immer noch ein bisschen verloren, könntest Du mir ganz kurz schildern, wie ich Erfassung eines Belegs durchführe, bei dem der Zahlungsbetrag für den aktuellen Monat und eine Rückerstattung für zu viel geleistete Zahlungen der letzten Monate aufgeführt sind.

Viele Grüße,
Jo

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 697
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 4 Mal
Danke erhalten: 152 Mal

Re: Rechnung mit Gutschrift und negativem Gesamtbetrag

Beitragvon Ecrivain » Sa 28. Jul 2018, 22:24

Ich kenne LexOffice nicht, nur Büro Easy.
Die Frage ist nur, steht bei dir der Lieferant im Soll, weil die Überzahlungen nicht zugeordnet werden konnten oder hast du die Rechnungen mit falschen Beträgen gebucht. Ja nachdem muss jetzt gebucht werden. Wenn der Lieferant eine Überzahlung ausweist, würde ich hier einzeln zuordnen. In Büro Easy macht man dies am besten über ein Interimskonto, da die vorgegebenen Menüs keine Rückzahlung direkt erlauben.
Freundliche Grüße Ecrivain


Zurück zu „weitere Lexware Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast