Bank manuell buchen

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware SaaS Lösung lexoffice.

Moderator: Steve Rückwardt

neoBracht
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Jun 2018, 19:23
Lexware-Software: Lexoffice

Bank manuell buchen

Beitragvon neoBracht » Do 7. Jun 2018, 19:28

Hallo, da mein Laptop defekt ist und ich mit dem alten Programm nicht zufrieden war habe ich mir Lexoffice
zum Testen heruntergeladen. An sich ist das ja wirklich klasse. Die Bank wird verbunden - ich sehe alle Bankbewegungen, ABER nur
bis zum 14.03.2018. Wie ist es denn möglich manuelle Buchungen auf der Bank vorzunehmen. Ich würde gerne 2018 komplett ins neue Programm buchen und bin schlichtweg zu blöd. Wenn ich die Zahlung erfasse, dann will er gleich ne Überweisung machen, dabei sind es ja Abbuchungen und wenn ich das Bankkonto offline setze und und die Zahlung manuell eingebe bucht er es auf Privateinlagen. Was mache ich denn falsch?

Ich habe auch Google rauf und runter gesucht, leider nichts gefunden. Daher denke ich, dass ich etwas grundlegendes falsch mache.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6701
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 559 Mal
Danke erhalten: 610 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bank manuell buchen

Beitragvon Steve Rückwardt » Sa 9. Jun 2018, 15:16

Hallo neoBracht,

herzlich Willkommen in der Community. :)
ich sehe alle Bankbewegungen, ABER nur bis zum 14.03.2018.
Das liegt an der Bank, die übertragen Buchungen in der Regel nur zu einer bestimmten Frist rückwirkend.
Wie ist es denn möglich manuelle Buchungen auf der Bank vorzunehmen.
Da lexoffice nicht so ganz zu meiner Fachbereich zählt, muss ich hier leider passen. :( Ich habe auf die Schnelle keine Möglichkeit gefunden, Buchungen der Bank rückwirkend zuzuschreiben.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

DOKtorfreeze
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 4
Registriert: Do 30. Aug 2018, 15:15
Lexware-Software: lexoffice

Re: Bank manuell buchen

Beitragvon DOKtorfreeze » Do 30. Aug 2018, 15:31

da ich gerade ähnliches mache, habe ich mir die selbe Frage gestellt. So wie ich das sehe, bleibt dir nichts anderes übrig, als Privat zu buchen. Das heißt, wenn du einen Beleg erfasst, gibst du im Feld "Zahlart" den Betreff "Privat bezahlt" ein. Wenn ihr eine GbR seid, sollte das aber kein gewaltiges Problem darstellen.
Ich erfasse meine Belege vom Jahresanfang notgedrungen jetzt ebenfalls so...


Zurück zu „lexoffice“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Forum unterstützen