Forum unterstützen

Stornierung

Hier ist Platz für alles zu weiteren Lexware Programmen wie hausverwalter, lexoffice etc. Je nach Anzahl der Themen richten wir hierfür später auch gern separate Foren ein.

Moderator: Steve Rückwardt

waldfuchs
Mitglied

Beiträge: 5
Registriert: So 6. Mai 2018, 15:04
Lexware-Software: Lexoffice
Danke gesagt: 3 Mal
Danke erhalten: 1 Mal

Re: Stornierung

Beitragvon waldfuchs » Sa 19. Mai 2018, 22:54

Ich muss in Lexoffice die Zuordnung lösen sonst kann ich nicht stornieren.

Ohne Stornierung müsste ich weiter die MwSt. abführen.

Hab ich ein Brett vor dem Kopf und find meinen Fehler nicht?


Gruß

Lutze
Mitglied

Beiträge: 143
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:40
Lexware-Software: Büro-easy2016 v29.04
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 20 Mal

Re: Stornierung

Beitragvon Lutze » So 20. Mai 2018, 11:24

Hab ich ein Brett vor dem Kopf und find meinen Fehler nicht?
ich würde ja glatt behaupten ja :oops:
Ich muss in Lexoffice die Zuordnung lösen sonst kann ich nicht stornieren.

Ohne Stornierung müsste ich weiter die MwSt. abführen.
Einmal schreibst du du hast nicht storniert, dann wieder willst du doch stornieren nachdem du die Zuordnung gelöst hast.
Ich weiß ja jetzt nicht wie du überhaupt stornierst in deiner Software aber meiner Meinung nach eben nicht richtig.
Mwst.? Du erstellst doch die Rechnungskorrektur/Gutschrift und in dieser Buchung wird dir dann doch auch die Mwst. wieder gut geschrieben.
Am Ende also Null Mwst.

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 621
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 4 Mal
Danke erhalten: 138 Mal

Re: Stornierung

Beitragvon Ecrivain » So 20. Mai 2018, 14:29

Ich gebe Lutze hier Recht.

Die Rechnung ist geschrieben und an den Kunden versandt - damit darf sie nicht mehr storniert werden, es sei denn, du schickst die Stornierung an deinen Kunden, dann ist aber eine Rechnungskorrektur unnötig. Die Rechnung ist ein abgesandter Handelsbrief und aufbewahrungspflchtig! Als Beleg für die Buchhaltung über 10 Jahre.
Die Zahlung ist auch der Rechnung richtig zugeordnet - einen Grund für die Aufhebung gibt es nicht. Die Zahlung ist erfolgt (du hattest einen Geldeinang) und gehört zu der Rechnung. Also bis dahin alles richtig gemacht.

Jetzt soll dies alles rückgängig gemacht werden. Dann ganz einfach über Rechnungskorrektur und Rückzahlung des Geldes mit Zuordnung der Rückzahlung zur Rechnungskorrektur.

Damit stimmen deine offenen Posten, dein Bankkonto und die GoBD sind eingehalten.
Freundliche Grüße Ecrivain

waldfuchs
Mitglied

Beiträge: 5
Registriert: So 6. Mai 2018, 15:04
Lexware-Software: Lexoffice
Danke gesagt: 3 Mal
Danke erhalten: 1 Mal

Re: Stornierung

Beitragvon waldfuchs » So 20. Mai 2018, 17:13

OK bedanke mich für diese Klarstellung.
Habe die Stornierung rückgängig gemacht und wieder zugeordnet, ist nun wieder so wie vorher.
Die Rechnungskorrektur korrigiert auch die MwSt, das war mein Denkfehler.
Gruß

BDoerndl
Förder-Mitglied

Beiträge: 152
Registriert: Di 27. Jun 2017, 14:03
Lexware-Software: Financial Office
Danke gesagt: 10 Mal
Danke erhalten: 13 Mal

Re: Stornierung

Beitragvon BDoerndl » Do 24. Mai 2018, 14:26

Sehe ich auch so.

Weshalb eine Rechnung stornieren und dann noch eine Rechnungskorrektur. ?
Das wäre Doppelgemoppel ;-)
Zumal der Kunde bereits bezahlt/überwiesen hat ist die Rechnung somit ausgeglichen.

Kein Wunder das Du nun icht zuordnen kannst, wenn Du Dir selber eine Zuordnung nimmst.
Vielen Dank und Gruß 8-)
Britta


Zurück zu „weitere Lexware Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste