[Lexoffice] Unlautere Werbung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware SaaS Lösung lexoffice.

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7265
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 650 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Lexoffice] Unlautere Werbung

Beitrag von Steve Rückwardt » Fr 3. Aug 2018, 07:33

Hallo thomasklingner,

herzlich Willkommen in der Community. :)
thomasklinger hat geschrieben:Bin noch in der Testphase und stelle fest, dass fast nichts automatisch geht.
Hm...
thomasklinger hat geschrieben:Belege von Ausgaben werden nicht den Kontobelegen zugeordnet
Das kann man sicherlich automatisieren. Was aber automatisch passiert, ist die Buchung im Hintergrund.
thomasklinger hat geschrieben:D.h. immer schön alles von Hand machen (da hätte ich auch meine Buchhaltung in Excel behalten können).
Das verstehe ich noch nicht. Wieviel muss man denn wirklich von Hand machen? Bei Ausgangsrechnungen wird die Rechnung erstellt (Buchung passiert automatisch im Hintergrund) und bei der Zahlung wird zugeordnet (Rest automatisch im Hintergrund). Bei Eingangsbelegen klickst Du den eingescannten bzw. hochgeladenen Beleg an und die Bankbuchung und klickst zuordnen. Also maximal 3 Klicks. Der Rest läuft automatisch im Hintergrund.

Niemand sagt, dass System sei zu 100% perfekt und fehlerlos. Es gibt genügend Verbesserungsvorschläge, über die alle Nutzer:innen abstimmen können. Viele davon wurde bereits umgesetzt, andere sind in der Umsetzung, wieder andere wurde bis auf Weiteres abgelehnt.

Aber Aussagen wie, das fast nichts automatisch geht und dass keine Änderungen passieren, kann ich leider nicht nachvollziehen.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2020 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

pelumuel
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 15:19
Lexware-Software: lexoffice
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: [Lexoffice] Unlautere Werbung

Beitrag von pelumuel » Do 4. Okt 2018, 17:24

Wenn man sich die Ideen auf der lexoffice-Seite ansieht ist es aber schon so, dass elementare Dinge von vielen Anwendern seit Jahren gewünscht werden, aber keine Umsetzung erfolgt. Ich spreche hier nicht von unnötigem Schnick-Schnack.

Grundsätzlich finde ich lexoffice gut. Nur fehlen leider grundlegende Dinge und wenn ich sehe, wie lange diese schon von den Kunden gefordert werden, aber nichts passiert hilft auch die beste Basis nichts.

Ich bin selbst Softwareentwickler und wir müssen jedes Quartal viele Neuerungen bei mehreren tausend Kunden abliefern. Da ich daher einen tiefen Einblick in die Softwareproduktion habe, sieht es für mich so aus, als würde an dem Produkt höchstens ein Entwickler arbeiten. Das passt aber nicht zu den Kosten für das Programm.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7265
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 650 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Lexoffice] Unlautere Werbung

Beitrag von Steve Rückwardt » Di 9. Okt 2018, 07:17

pelumuel hat geschrieben:dass elementare Dinge von vielen Anwendern seit Jahren gewünscht werden, aber keine Umsetzung erfolgt
Wie ich oben geschrieben habe: niemand sagt, das System sei zu 100% perfekt. :)

Hast Du evtl. mal konkrete Beispiele von Ideen die Deiner Ansicht nach elementar sind, in der Wunschliste stehen und noch nicht realisiert wurden? (gern mit direktem Link)

Danke.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2020 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Antworten
Forum unterstützen