Forum unterstützen

Fachberater als Nachbemerkung

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme faktura+auftrag, handwerk plus und warenwirtschaft.

Moderator: Steve Rückwardt

Kressiol
Mitglied

Beiträge: 30
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 09:48
Lexware-Software: Lexware financial office Premium 2013
Wohnort: Hansestadt Lübeck
Danke gesagt: 7 Mal
Danke erhalten: 2 Mal

Fachberater als Nachbemerkung

Beitragvon Kressiol » Mo 10. Nov 2014, 08:03

Hallo liebe Community,

erstmal möchte ich mich für meine etwas längere inaktivität entschuldigen, ich hatte Urlaub. ;)

Nun zu meiner Frage:

In dem WaWi-Programm, dass wir vorher benutzt haben (17 Jahre alt, DOS-Eigenprogrammierung) wurden immer die jeweiligen Vertreter alias Fachberater mit Kontaktdaten ausgegeben. Dies möchte ich nun auch gerne in Lexware Professional 2013 einpflegen. Die Vertreter habe habe soweit bereits eingepflegt, schon wegen der Provisionsabrechnung, welche wir derzeit ausserhalb von Lexware lösen (sollte nach Möglichkeit auch kein Dauerzustand bleiben). Nun habe ich in der Formularverwaltung lediglich ein Feld im Infofeld gefunden, wo mir aber unter Vertreter nur der Nachname des Vertreters ausgegeben wird. Das kann auch gerne bleiben, nur möchte ich gerne die besagten Informationen in die Fußzeile einbinden.

Ist dies in Lexware Pro 2013 bereit möglich oder brauchen wir dafür Premium?

Schonmal danke im Vorraus.

MfG Kressiol
Mit besten Grüßen
Kressiol



[System Win7 Pro 64bit, i5@4x3,6GHz, Windows Server 2008....]

Benutzeravatar
Udo Netzel
Mitglied

Beiträge: 507
Registriert: Do 10. Jul 2014, 18:41
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Berlin
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fachberater als Nachbemerkung

Beitragvon Udo Netzel » Mo 10. Nov 2014, 09:51

Hallo,
Die Vertreter habe habe soweit bereits eingepflegt
wo hast du die eingepflegt? In der Pro-Version gibt es keine Vertreter (erst ab Premium).
Nun habe ich in der Formularverwaltung lediglich ein Feld im Infofeld gefunden, wo mir aber unter Vertreter nur der Nachname des Vertreters ausgegeben wird.


was dort ausgegeben wird, ist das, was du unter "Bearbeiter" in Bearbeiten/Firmenangaben erfasst hast. Stehen dort Vor- und Nachname, wird das auch so ausgegeben. Aber das ist nur der "Bearbeiter" und kein "Vertreter".
Das kann auch gerne bleiben, nur möchte ich gerne die besagten Informationen in die Fußzeile einbinden.
das kann man - im Quelltext - auch direkt in die Fußzeile verschieben. Es ginge ggf. auch über die "freie Fußzeile", sofern der Platz dort reicht.
Zuletzt geändert von Udo Netzel am Mo 10. Nov 2014, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Freundliche Grüße aus Berlin

Udo Netzel
________________________________________________________________________________
financial office plus 2018 | neue Steuerkanzlei 2018 | Finanzmanager 2018 | TAXMAN 1994-2018
Windows 10 x64 (1803) | 8 GB RAM

Kressiol
Mitglied

Beiträge: 30
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 09:48
Lexware-Software: Lexware financial office Premium 2013
Wohnort: Hansestadt Lübeck
Danke gesagt: 7 Mal
Danke erhalten: 2 Mal

Re: Fachberater als Nachbemerkung

Beitragvon Kressiol » Mo 10. Nov 2014, 12:01

Hallo Udo,

danke für die schnelle Antwort.

Die Vertreter kann ich als Namen im Kunden unter dem Punkt "Rechnungsstellung" hinterlegen, den Bearbeiter zeigen wir nicht an.
Fakt ist: Auf unseren Lieferscheinen, Rechnungen etc. steht Vertreter: [VertreterName]. Das wird auch soweit übernommen.

Verstehe ich dich denn richtig, wenn ich das so verstanden habe, dass ich die Vertreter und ihre Adressdaten erst ab Premium einpflegen und drucken lassen kann?

MfG Kressiol
Mit besten Grüßen
Kressiol



[System Win7 Pro 64bit, i5@4x3,6GHz, Windows Server 2008....]

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Online

Beiträge: 6119
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 517 Mal
Danke erhalten: 564 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fachberater als Nachbemerkung

Beitragvon Steve Rückwardt » Mo 10. Nov 2014, 12:13

Hallo Kressiol,
Die Vertreter kann ich als Namen im Kunden unter dem Punkt "Rechnungsstellung" hinterlegen, den Bearbeiter zeigen wir nicht an.
Fakt ist: Auf unseren Lieferscheinen, Rechnungen etc. steht Vertreter: [VertreterName]. Das wird auch soweit übernommen.
Udo hat das bestimmt mit der Vertreterprovision verwechselt. Die Felder Kundengruppe, Vertreter und Branche unter Rechnungsstellung in den Kundendaten sind auch in der pro-Version enthalten.
Verstehe ich dich denn richtig, wenn ich das so verstanden habe, dass ich die Vertreter und ihre Adressdaten erst ab Premium einpflegen und drucken lassen kann?
Nicht mit "Bordmitteln". Wäre - wie Udo bereits erwähnt hat - über den Quellcode realisierbar. (also egal ob pro oder premium)
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Benutzeravatar
Udo Netzel
Mitglied

Beiträge: 507
Registriert: Do 10. Jul 2014, 18:41
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Berlin
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fachberater als Nachbemerkung

Beitragvon Udo Netzel » Mo 10. Nov 2014, 12:22

Hallo,
Die Vertreter kann ich als Namen im Kunden unter dem Punkt "Rechnungsstellung" hinterlegen, den Bearbeiter zeigen wir nicht an.
Hinterlegen und im Infoblock ausdrucken kann man den Vertreter (wozu auch immer), aber die Provisionsabrechnung gibt es erst ab der Premium-Version. Sorry, da hatte ich mich missverständlich ausgedrückt.
Verstehe ich dich denn richtig, wenn ich das so verstanden habe, dass ich die Vertreter und ihre Adressdaten erst ab Premium einpflegen und drucken lassen kann?
In deiner Version kannst du m.W. nur den Namen des Vertreters erfassen. In der Premium-Version kann man die vollständige Adresse und dessen Bankdaten erfassen. Und natürlich die jeweiligen Provisionssätze. Ob man die Adresse/Mail/Telefon des Vertreters im Auftrag drucken kann, kann ich dir nicht beantworten. Wenn, dann geht es in jedem Fall nur durch eine Ergänzung im Quelltext des Formulars.
Freundliche Grüße aus Berlin

Udo Netzel
________________________________________________________________________________
financial office plus 2018 | neue Steuerkanzlei 2018 | Finanzmanager 2018 | TAXMAN 1994-2018
Windows 10 x64 (1803) | 8 GB RAM


Zurück zu „Auftragswesen / Fakturierung (z.B. Lexware warenwirtschaft)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast