Zeilenumbruch unterdrücken Lexware Premium 2015

Hallo zuerst einmal in das Forum,
wir nutzen nun seit Anfang des Jahres die Version 15.01. Kleine anfängliche Probleme und Anpassungen sind nun durchgeführt.
Was ich bisher nicht lösen konnte ist:
Bei Rechnungen wird manchmal ein zweites leeres Blatt ausgedruckt (Nur die IBAN/BIC wird gedruckt).
Gibt es eine Möglichkeit, die 2. Seite zu unterdrücken, wenn diese vorraussichtlich leer ist?

Beste Grüße aus Mainz
Jens

Hallo Jens,

Wenn die nächste Seite auf Grund der Einstellungen tatsächlich „voraussichtlich leer“ wäre, würde auch keine zweite Seite kommen :slight_smile:
Wenn du von BIC/IBAN sprichst, meinst du die Fusszeile? Dann müsste das aber bei jedem Auftrag so sein.

Hallo Jens,

dann mal schnell nach Aktualisierungen suchen. Aktuelle Version der warenwirtschaft (die nutzt Du doch?) ist 15.02. :slight_smile:

Wenn die Seite leer ist, wird sie auch nicht gedruckt. :slight_smile: Du schreibst ja selbst, dass IBAN und BIC dort gedruckt werden.

Woher kommen denn diese IBAN und BIC? Aus der Fusszeile und damit Deine Firmendaten? Oder aus der Nachbemerkung/dem Text unterhalb der Tabelle?

Hallo zusammen, danke schon einmal für die schnellen Antworten.
Also die Version ist nochmals gecheckt, es handelt sich um die Version Handwerk Premium 15.02, in den Details steht die Warenwirtschaft auf Version 02.
Der Fehler tritt nur auf, wenn mehrere Artikel auf in allen Auftragsarten gebucht sind. Die IBAN/Bic wurde in der freien Fußzeile im Textblock untergebracht.

Hallo Jens,

ich habe jetzt alles mögliche getestet, aber ich schaffe es nicht, die freie Fußzeile zu diesem Effekt „zu überreden“. Unter „Fußzeile“ im Layout mal die „Position von unten“ prüfen. Ist da genau Platz? Und unter „Freie Fußzeile“ ist die Summe der Bock-Breiten auch nicht größer, als die Seitenbreite minus Rand links minus Rand rechts?