Wiedereintritt Mitarbeiter nach 4 Jahren

Hallo,

folgendes Problem:

zum 31.12.2016 wurden alle MA abgemeldet. Jetzt zum 01.07. 2022 hat die Firma wieder MA.
Nun wollte ich diese anlegen bzw. wieder eintreten lassen.
Jedoch sagt mir das System " Ein Eintritt nach 2018 ist nicht möglich"

Was muss ich machen? Wie komme ich im Lexware Lohn&Gehalt auf das aktuelle Jahr?

Vielen Dank

Hallo Andrea,

Dem entnehme ich, dass Du noch in 2018 stehst? Dann führt der Weg nur über Monatswechsel, bis Du im aktuelle Abrechnungsmonat angekommen bist. Dies ist in Deinem Fall keine schöne Arbeit und sehr zeitaufwändig. :frowning:

Die Alternative ist, eine neue Firma im Programm zu erstellen und hier als ersten Abrechnungsmonat einen aktuellen Zeitraum einzustellen. Solltest Du financial office nutzen und damit andere Programmmodule betroffen sein, müsste man nochmal konkret im Detail überlegen, wie man vorgeht.

Das habe ich mir fast schon gedacht :frowning: hab ich auch gleich probiert und konnte die MA aktuell anlegen.
Da kam dann aber gleich das nächste Problem:

  1. Elstam verschickt: Rückmeldung-- als Arbeitgeber nicht mehr gemeldet, obwohl die Firma ja noch aktiv ist, also Umsatz macht, also ist es ja ne gültige Steuernummer, muss ich wohl Montag mit dem FA telefonieren

  2. Abfrage der Stammdaten bei der BG funktionierte auch nicht ; kommt immer: „DSASY07- Die Anfrage der Stammdaten ist für das Meldejahr nicht möglich“

Also auch mit der Berufsgenossenschaft telefonieren.

Oder gibt es noch andere Tips?

Ob die Firma aktiv ist, hat damit nix zu tun. Du musst beim FA als Arbeitgeber:in gemeldet sein.

In welchem Jahr stehst Du denn und für welches willst Du melden?

Bis 2017 war die Firma ja als Arbeitgeber gemeldet… dann hatte sie bis 2022 keine MA , aber jetzt schon…ich ruf beim FA am Montag an.

Aktuell bin ich jetzt in 2022 nach dem ich alle Monatswechsel, nacheinander gemacht habe.
Und nun wollte ich die BG-Stammdatenabfrage machen, aber wie gesagt, kommt da immer die Fehlermeldung.

1 „Gefällt mir“

In der Prüfliste steht was genau? Also wird dort ein Jahr angegeben?
Evtl. ist es doch besser, wenn Du das Thema mit dem Finanzamt geklärt hast, einen Direktsupport bei uns in Anspruch zu nehmen oder aber die Lexware Hotline zu kontaktieren. Via Fernwartung macht es sich in dem Fall sicherlich besser, das Thema zu klären.

1 „Gefällt mir“