Wie verbuche ich Rückerstattungen an Kunden

Hallo zusammen,

ich arbeite neu mit lexoffice und benötige Hilfe. Mein Fall: Einzelgewerbe!

Wie verbuche ich Rückerstattungen an Kunden, die mit EC-Karte gezahlt haben?
Wenn der Kunde mit EC-Karte bezahlt hat, erfolgt die Rückerstattung auf dem gleichen Weg. Die Verbuchung in meiner Registrierkasse sieht wie folgt aus:

Beispiel:

Kartenzahlungen heute
Umsatz: 500,- € (-1% Gebühr): 495,- €
Rückerstattung: -50,- € (+0,05 Gebühr): 0,05,- €
Der Kunde erhält eine Rückerstattung von 50,- €, wovon 0,05 € als Gebühr anfallen.

Insgesamt werden 495,05 € überwiesen.

Wie buche ich diese Transaktionen in lexoffice?

Danke!

Hi und herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

das sind - aus meiner Sicht - unterschiedliche Transaktionen.

1x Erlös über 500,00 EUR
1x Kosten Geldverkehr über 5,00 EUR - dafür gibt es ja sicherlich einen extra Beleg
1x Erlösminderung über 50,00 EUR
1x Aufwandminderung Erstattung Kosten Geldverkehr über 0,05 EUR (ich habe es als Erstattung der Gebühren verstanden da Du + geschrieben hast)

Für den Erlös (Rechnung) und die Erstattung (Rechnungskorrektur) erstellst Du entsprechende Belege. Für die Kosten Geldverkehr bekommst Du sicherlich einen Beleg vom Zahlungsdienstleister.

Dieses Thema wurde automatisch 90 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.