WaWi 2010 Pro Bestellformular ohne Beträge

Hallo Zusammen,

ich arbeite bereits seit geraumer Zeit mit Wawi 2010 pro, habe aber bisher nur einen Bruchteil der Leistungen des Programms genutzt.
Nun bin ich dabei, mal einige mehr Funktionen zu testen bzw. zu nutzen.

Zum Thema Bestellungen wollte ich nun meine Bestellungen gerne auch über das System machen. Jedoch hätte ich gerne ein Bestellformular, dass die Einzel- Gesamt und Summenpreise bei der Eingabe der Bestellung anzeigt, aber nachher beim Druck des Formulares statt der Preise Nullen oder garnichts anzeigt.

Dachte, das wäre einfach in der Formularverwaltung zu erledigen, eben mal im Editor ein paar Nullen setzen, ist es aber nicht. Die Programmierung des Formulare ist doch erheblich komplexer, als gedacht.

Kann mir jemand dazu helfen?

Grüße Eddy

Hallo,

hast du die Einkaufspreise und ggf. Bestellnummer im Artikelstamm hinterlegt, und zwar für den Lieferanten, an den diese Bestellung geht?

Dachte, das wäre einfach in der Formularverwaltung zu erledigen, eben mal im Editor ein paar Nullen setzen, ist es aber nicht. Die Programmierung des Formulare ist doch erheblich komplexer, als gedacht.

der Formular-Quellcode hat mit dem Problem gar nichts zu tun. Da kann man schnell mehr kaputt machen, als gut ist.

1 „Gefällt mir“

Hallo,

ja die Einkaufspreise sowie die Bestellnummer (denke die Lieferantennummer?) sit hinterlegt.

Grundsätzlch würde ich ja auch gerne die EK-Preise und die Gesamtsumme in der Bestellung sehen. Es geht mir darum, dass diese aber nachher beim Druck nicht mehr sichtbar sind, also auchgenullt oder leer.

2 Möglichkeiten

  1. Formular anlegen, bei dem die Spaltenbreite von Einzelpreis und Gesamtpreis bei 0,00 cm steht
  2. Formularrahmen anpassen (programmieren), damit bei Bestellungen die Spalte leer bleibt oder ausgeblendet wird

Variante 1 hat den Nachteil, dass sie bei Bestellungen dann immer das spezielle Formular auswählen müssen. Variante 2 hat den Nachteil, dass Sie das vermutlich nicht selbst machen können, sondern jemanden dafür bezahlen müssten.

1 „Gefällt mir“

Manometer, das Leben könnte so einfach sein, wenn man öfter mal fragt.
Jetzt habe ich 1,5 Tage an dem Problem rumgedoktort und dann kommt diese simple wie geniale Idee, das einfach über die Spaltenbreite zu regeln. DANKE DANK DANKE
(Das ich hierfür ein separates Formular nehmen muss, ist vollkommen ok.)